Unsere Dozenten

Unsere renommierten Dozenten stehen für die komplette Bandbreite an Ausrichtungen der Psychotherapie, bringen langjährige Erfahrung in ihren Bereichen mit und tragen dazu bei, dass wir stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Praxis unterrichten. Wir sind stolz auf unsere Experten aus den unterschiedlichen Grundorientierungen in der Psychotherapie.

 

M.Sc. Alexander Graetz

Psychologischer Psychotherapeut für Erwachsene (VT), Gruppentherapeut (VT). Tätigkeit im Erwachsenen- und Jugendbereich der Schön Klinik Roseneck seit über 6 Jahren, begleitende Forschungstätigkeit im Zwangs- und Ess-Störungsbereich, mehrjährige Tätigkeit als Erstgesprächstherapeut für die Onlinetherapie-Plattform MindDoc, inhaltliche Schwerpunkte: Zwangsstörungen, Ess-Störungen und Persönlichkeitsstörungen.

Dr. med. Ute Gräff-Rudolph

FÄ für Psychotherapeutische Medizin, Akupunktur, München und Grassau, Lehrtherapeutin für Verhaltenstherapie und Supervisiorin VT für Erw., KiJu, Einzeln und Gruppe. (BLÄK). Level I Trainerin für Energetische Psychotherapie (EDxTM). Selbsterfahrungsgruppen und Coaching für Kollegen mit Burn-Out-Syndrom sowie in beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung.

Dipl.-Psych. Werner Gross

Psychotherapeut, Supervisor BDP/DFT, PT-Praxis in Gelnhausen, Tiefenpsych. PT, Psychodrama, Gestalt-, Körper-Psycho-Therapie, Positive Psychotherapie, Lehrbeauftragter an div. Universitäten/Ausbildungsinstituten. Lit.: „Erfolgreich selbständig – Gründung u. Führung e. Psychologischen Praxis“ (Springer).

Dipl.-Psych. Hans Gunia

Psychotherapeut, Lehrtherapeut und Supervisor VT/DBT. Psychoedukative Verfahren und VT i. d. Behandlung v. Psychosen, Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen, DBT-Familientherapie. Schwerpunkte: Mehrfamilientherapie und Einbezug von Tango Argentino in die VT.

M.Sc. Veronika Haag

Psychologische Psychotherapeutin, Studium der Psychologie (MSc.) und der Philosophie (Mag. phil.) in München, Approbationsausbildung am CIP mit tiefenpsychologischem Schwerpunkt, seither psychotherapeutische Tätigkeit in eigener Praxis.

Dipl.-Psych. Bettina Hahm

Psychoanalytikerin (DPG), Kunsterzieherin, Kunsttherapeutin, Vorträge zu  Film-und Kunstbetrachtung, Veröffentlichungen zu Migration (in „Andere Deutsche“ 1994; „Unterwegs in eine fremde neue Welt“ 2015), Film ("Zuhause bei Walt. Die TV-Serie als postmodernes Familiensofa" mit A.Hamburger 2015), Kunst („Louise Bourgeois-Seelische Wahrheit als Heimat“ 2017) aktuell: „Bildbesprechungen mit Analytikern in der Alten Pinakothek“.

Dipl.-Psych. Helga Haisch

Ärztin. Ärztliche Psychotherapeutin für VT und PT Erwachsene, Gesprächstherapie. Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie, Coaching, Supervision, Entspannungsverfahren, eigene Praxis, Lehrermächtigte und -beauftragte der BLÄK für Balintgruppen, Gesprächstherapie, Progressive Relaxation und Autogenes Training, Psychosomatische Grundversorgung.

Dr. med. Ulrike Hamann

Fachärztin für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin und Psychotherapie. Sie hat die volle Weiterbildungsberechtigung für den Bereich „spezielle Schmerztherapie“ und arbeitet klinisch und konsiliarisch mit Schmerzpatienten. Darüber hinaus arbeitet sie ambulant psychotherapeutisch und ist häufig als Referentin tätig.

Mag. rer. nat. Jennifer Hathway

Psychologische Psychotherapeutin, in Einzel- und Gruppentherapie an der psychiatrischen Tagesklinik und Institutsambulanz des Klinikums Nürnberg sowie in einer Praxisgemeinschaft tätig. Schwerpunkte: Strategisch Behaviorale Therapie SBT; Emotionsfokussierte Techniken; Embodiment; Biofeedback.

Dr. phil. Dipl.-Psych. Gernot Hauke

Verhaltenstherapie, Erwachsene, Einzel- und Gruppentherapie, Lehrtherapeut und Supervisor, Managementcoach. Veröffentl. zu folgenden Themen: Strategisch Behaviorale Therapie (SBT), Emotionale Aktivierung, Embodied Cognition und Embodimenttechniken in Einzeltherapie, Paar- und Gruppentherapie.

Dr. Melanie Hausler

Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie, Erwachsene) in eigener Praxis in Österreich, Klinische und Gesundheitspsychologin, Arbeits- und Organisationspsychologin, Trainerin und Coach für Positive Psychologie, Autorin von "Glückliche Kängurus springen höher" (Junfermann Verlag, 2019). Blog zur Positiven Psychologie (https://www.glücksrezepte.at).

Dr. Susanne Hedlund

Psychologische Psychotherapeutin (VT), KJP, Supervisorin (BDP, CIP, IFT) & Coach (BDP). Erwachsene, stat./ambulant, Gruppe/Einzel, übende Verfahren, Hypnotherapie, EMDR etc. bei Depressionen, Zwängen, Trauma, stressbedingten Problemen. Lit.: Hedlund (2011). Mit Stift und Stuhl. Illustrationen und Stuhlübungen … Hillert, Koch, Hedlund (2007). Stressbewältigung am Arbeitsplatz..

Prof. Dr. Dipl. Psych. Thomas Heidenreich

Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor für Verhaltenstherapie; Lit.: Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie, Existenzielle Perspektiven in Therapie und Beratung.

Dipl-Psych. Melanie Herff

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Paartherapie und Coaching. Niedergelassen in Hamburg in eigener Praxis mit Fokus auf Bindungstraumatisierungen.
Dozentin, Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin am Institut für Integrative Teilearbeit (IfiT) in Hamburg, Dozentin am Ausbildungsinstitut für psychologische Psychotherapeuten ZAP-Nord in Lübeck, Dozentin für Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen verschiedener katholischer Bistümer, mehrjährige Lehrbeauftragte für Kommunikation und Beratung an der Technischen Universität Kaiserslautern

Birthe Hildebrandt-Möller

Chefärztin und Ärztliche Direktorin der Helios Privatklinik Allgäu in Bad Grönenbach Fachärztin für Neurologie,Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie Zusatzausbildungen in psychodynamischer Gruppenpsychotherapie, DBT, Traumatherapie und suchtmedizinischer Grundversorgung.

Dipl.-Psych. Birgit Hilse

Psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche (VT) in eigener Praxis, Hypnotherapeutin (M.E.G.), Ausbilderin und Supervisorin der M.E.G., Leitung der Regionalstelle München (IIT/M.E.G.) mit Dr. Burkhard Peter, Erste Vorsitzende der Milton Erickson Gesellschaft.

Dr. med. Annette Hoenes

FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie, München. Anerkannte Lehrtherapeutin und Supervisorin für Verhaltenstherapie für Erwachsene, Einzeln und Gruppe (BLÄK). Selbsterfahrungsgruppen und Coaching. Schwerpunkt: Emotionsarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT).

Prof. Dr. Dr. Siegfried Höfling

Supervisor, Erwachsene/Jugendliche, Einzel/Gruppe, Veröffentlichungen im Bereich Psychotherapie u. Verhaltensmedizin, u. a. Bilderbücher zur Vorbereitung auf chirurgische Operationen für Kinder sowie über Dunkelangst, Sucht und Gewalt.

Dipl.-Psych. Dipl.-Päd. Barbara Hofmann-Huber

Psychologische Psychotherapeutin (TP und VT), Supervisorin BDP. In eigener Praxis seit 1984. Langjährige Leiterin und Ausbilderin des Dt. Instituts für psychoorganische Analyse (Analytische Körperpsychotherapie); Leiterin des Schulenübergreifenden Arbeitskreises Qigong und Psychotherapie; Traumatherapie, Ressourcen- und Strukturarbeit; Ausbilderin und Referentin in Deutschland und China u.a. zu Thema Synergie von Qigong und Psychotherapie. Autorin: Qigong in der Psychotherapie – Selbstwirksamkeit aus der inneren Mitte. Reinhardt Verlag München, 2019.

Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Klaus Hönig

Psychologischer Psychotherapeut (VT), Hypnotherapeut, Psychoonkologe; Supervision (Einzel, Gruppe; AWIP, SZVT) / Kasuistik (WPO) / IFA; Ausbilder / Dozent (Universitäre Lehre, VT-WB, Pflege); Psychoonkologie, Psychosomatik, Hypnotherapie, Neurowissenschaft, Sport- / Business-Coaching. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie.