Unsere Kurse

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kursprogramm 2022! Leider bestimme Corona auch über 2020 hinaus unser berufliches wie privates Leben. Für unsere Akademie blieben die Corona-bedingten Umstände wesentlich und komplex. Konkrete Planungen waren nur schwer möglich. Digitale Formate haben in relativ kurzer Zeit eine Professionalisierung erfahren und sich einerseits als vortteilhaft etabliert. Andererseits stießen wir bei unseren Web-basierten "Begegnungen" an die Grenzen dieser digitalen Welt und die Sinnhaftigkeit von Präsenzveranstaltungen wurde ebenso evident.

Es bleibt zu hoffen, dass uns das Jahr 2022 wieder etwas mehr Verlässlichkeit, Bewegungsfreiheit und Leichtigkeit beschert. Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Inhaltlich hat sich die Systemische Therapie eingereiht, als wäre sie schon immer Teil des psychotherapeutischen Portfolios. Das Gleiche gilt für die Web-basierten Seminare, die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

Damit dies gelingen kann, finden Sie unsere aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der KIRINUS CIP Akademie hier.
 

Suchergebnisse: 130

Narzissmus: Störungsbild und Behandlung
28.05.2022 - 29.05.2022 | VT 22.088
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Die Behandlung von Menschen mit narzisstischen Verhaltenstendenzen bis hin zur Persönlichkeitsstörung stellt oft eine diagnostische wie auch therapeutische Herausforderung dar. In diesem Kurs werden neben Einführung in das Thema und Darstellung des differentialdiagnostischen Überblicks verschiedene Interventionen anhand von Beispielen und praktischen Übungen erarbeitet. Insbesondere...

Mehr
Psychoanalytische Entwicklungspsychologie in Kindheit und Latenz
28.05.2022 - 29.05.2022 | W-TP 22.019
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

In dem Seminar soll ein kurzer Überblick über die Entwicklung in früher Kindheit und Latenzzeit bis zur Vorpubertät gegeben werden. Die Bedeutung der daraus resultierenden Entwicklungsdynamiken für die Erwachsenentherapie (Nähe-Distanz-Regulierung, Bindung, Persönlichkeitsproblematiken, etc.) soll diskutiert werden. Motivation zu interaktiver Gruppenarbeit und Kleingruppenarbeit wird...

Mehr
Neurobiologie und Psychopharmakologie
28.05.2022 - 29.05.2022 | TP/VT 22.061
Gebühr ab 295,00 €
Gebühr
ab 295,00 €

Das Seminar richtet sich an Ärzt*innen und Psycholog*innen in der Weiterbildung Psychotherapie und an approbierte Kolleg*innen. Es vermittelt einen Überblick medikamentöser Behandlungsstrategien. Neben Grundlagen und Geschichte werden alle relevanten Einzelsubstanzen der Antipsychotika, Antidepressiva, stimmungsstabilisierenden Medikamente, angstlösenden und schlafanstoßenden Substanzen,...

Mehr
Grundkurs VT 1: Einführung in die VT - Wie gehen wir an einen konkreten Fall heran
Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
28.05.2022 - 29.05.2022 | GK-VT 22.01
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Wie kann ich durch eine gute Verhaltensdiagnostik zu einem tiefgreifenden Fallverständnis kommen und daraus passende Ziele und einen entsprechenden Behandlungsplan für die Patient*innen entwickeln? Zunächst werden wichtige lerntheoretische Begriffe und Theorien verständlich gemacht. Anhand nützlicher Hilfsmittel (VDS-Verhaltensdiagnostiksystem von Sulz) und klinischer Fallbeispiele wird das...

Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
  • Grundkurs VT 1: Einführung in die VT - Wie gehen wir an einen konkreten Fall heran
  • Grundkurs VT 2: Eine Auswahl wichtiger Therapieinterventionen in der VT »
  • Grundkurs VT 3: Stufen im Therapieprozess - wichtige Wirkfaktoren im Therapieverlauf kennen- und nutzen lernen »
  • Grundkurs VT 4: Grundlagen der Gesprächsführung »
  • Grundkurs VT 5: Behandlung von Depressionen »
  • Grundkurs VT 6: Verhaltenstherapie von Ängsten und Phobien »
Mehr
Grundkurse Verhaltenstherapie
28.05.2022 - 11.12.2022 | GK-VT 2022
Gebühr ab 1.650,00 €
Gebühr
ab 1.650,00 €

Diese Kurse bilden, in Anlehnung an die Vorgaben der BLÄK, die die grundlegenden inhaltlichen Bausteine für die Weiterbildung für die Weiterbildung im Grundverfahren Verhaltenstherapie. Im Grundverfahren „Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie” können diese Kurse jeweils als “methodische Weiterbildung in einem weiteren Verfahren” eingebracht werden. Der GK-VT 1, „Einführung in die...

Kurs: Grundkurse Verhaltenstherapie
  • Grundkurs VT 1: Einführung in die VT - Wie gehen wir an einen konkreten Fall heran »

    Wie kann ich durch eine gute Verhaltensdiagnostik zu einem tiefgreifenden Fallverständnis kommen und daraus passende Ziele und einen entsprechenden Behandlungsplan für die Patient*innen entwickeln? Zunächst werden wichtige lerntheoretische Begriffe und Theorien verständlich gemacht. Anhand nützlicher Hilfsmittel (VDS-Verhaltensdiagnostiksystem von Sulz) und klinischer Fallbeispiele wird das...

  • Grundkurs VT 2: Eine Auswahl wichtiger Therapieinterventionen in der VT »

    Neben der zunehmenden Zahl an erlebnisorientierten Vorgehensweisen ist es relevant, auch grundlegende Werkzeuge der Verhaltenstherapie zu kennen, zu können und erfolgreich anzuwenden. Dies hilft, um zielgerichtet zu arbeiten und bringt sichtbare Erfolge. Wir werden zunächst verschiedene Methoden einordnen, kennenlernen und dann im Kurs praktisch üben. Dazu gehören z.B. Ressourcenaktivierung,...

  • Grundkurs VT 3: Stufen im Therapieprozess - wichtige Wirkfaktoren im Therapieverlauf kennen- und nutzen lernen »

    Der Therapieprozess kann als ein gesetzmäßiger Ablauf verstanden werden, der bestimmte Phasen beinhaltet. Diese können, aber müssen nicht, explizit von Therapeut*innen geplant werden. Therapeut*innen können allerdings rasch in eine schwierige, unübersichtliche Situation geraten, wenn für das prozessuale Geschehen keine ausreichend differenzierte Wahrnehmung besteht. Der Kurs soll helfen, diese...

  • Grundkurs VT 4: Grundlagen der Gesprächsführung »

    Aus der sozialpsychologischen Forschung ist bekannt, dass der erste Eindruck für den Aufbau einer Beziehung zwischen Therapeut*in und Patient*in besonders wichtig ist und so fällt dem Erstgespräch eine nicht unerhebliche Bedeutung für den weiteren Therapieverlauf zu. Auch die Art der Gesprächsfortführung ist eine wichtige Grundlage für die Umsetzung verhaltenstherapeutischer Methoden. Nach...

  • Grundkurs VT 5: Behandlung von Depressionen »

    Im Kurs werden zunächst Techniken der klassischen Verhaltenstherapie im Bereich der Behandlung depressiver Störungen vorgestellt. Berücksichtigt werden dabei Aktivitätenaufbau, kognitive Umstrukturierung, Stärkung des Selbstwerts, Kommunikations- und Problemlösetraining sowie Rückfallprophylaxe. Im zweiten Schritt wird die Perspektive der strategisch behavioralen Therapie auf die Entstehung und...

  • Grundkurs VT 6: Verhaltenstherapie von Ängsten und Phobien »

    Dieses Seminar möchte einerseits auf sehr praxisnahe Art einen Überblick über die verschiedenen Angststörungen und dem therapeutischen Umgang damit vermitteln. Auf der anderen Seite soll ein tieferes Verständnis der innerpsychischen Vorgänge einer Angststörung entstehen. Sie bekommen einen Überblick über das Störungsbild, die Diagnostik und Psychoedukation und dann in einem sehr praxisnah...

Mehr
Beziehungsersatz: Flucht in die Digitale Welt
29.05.2022 - 29.05.2022 | VT 22.089
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €

Die exzessive Nutzung von Internet-Inhalten, die zu nachhaltigen negativen Konsequenzen in unterschiedlichsten Lebensbereichen führt und dennoch kaum kontrolliert werden kann, stellt ein neuartiges klinisches Phänomen dar, welches seit ca. zehn Jahren immer mehr Menschen betrifft. Auf phänomenologischer Ebene zeigt sich, dass gerade die Nutzung von Online-Computerspielen, aber auch sozialen...

Mehr
Über Sexualität sprechen in der Psychotherapie
02.06.2022 - 02.06.2022 | Web 22.18 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

Sexuelle Probleme können Stress, Partnerschaftskonflikte und psychische Beschwerden auslösen. Umgekehrt schlagen sich psychische Erkrankungen oft auf die Sexualität nieder. Vielen Menschen in therapeutischen Berufen fällt es aber schwer, sich dem Thema zuzuwenden. Sie sind unsicher, wie sie mit ihren Patient*innen über Sexualität sprechen können und verfügen nicht über das nötige „Handwerkszeug...

Mehr
Richtig dokumentieren
22.06.2022 - 22.06.2022 | Web 22.19 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

Worauf muss ich beim Dokumentieren achten? Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gibt es? Wie lassen sich meine Wahrnehmungen während einer Therapiestunde beschreiben? Wodurch kann ich mir die Dokumentation erleichtern? Vor allem am Anfang der ambulanten Tätigkeit tauchen viele Unsicherheiten auf. Dieses Seminar versucht all den Fragen im Zusammenhang mit der Dokumentation gerecht zu werden und...

Mehr
Transsexualität in der Psychodynamischen Therapie
25.06.2022 - 26.06.2022 | W-TP 22.123 | Web Seminar
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

In letzter Zeit häufen sich Anfragen von transsexuellen/transidenten Menschen nach Psychotherapie. In dem Seminar, das sich an Erwachsenen- sowie an Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen wendet, soll der Frage nachgegangen werden, welche spezifischen Themen sich im Umgang mit diesen Patient*innen ergeben und welche Chancen Psychotherapie beinhaltet mit diesen Themen umgehen zu können....

Mehr
Akzeptanzstrategien : Die Arbeit mit ungeliebten Selbstanteilen
Kursreihe: Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT) 2-jährige Weiterbildung (VT) »
25.06.2022 - 26.06.2022 | SBT 22.07-A
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Es gibt Phasen in der Therapie, in denen der Prozess stagniert und sich ein Gefühl der Schwere und Lähmung breit macht. Oft ist dies ein Zeichen dafür, dass Patient*innen bestimmte Selbstanteile vermeiden und nicht haben wollen. Das aufbrausende Wutmonster oder das verletzliche und bedürftige Kind werden in den „Keller gesperrt“ und unter beträchtlichem Energieaufwand dort gehalten. In der SBT...

Kursreihe: Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT) 2-jährige Weiterbildung (VT) »
  • Einführung in die Strategisch-Behaviorale Therapie. Psychologische Grundlagen, Störungs- und Therapiekonzepte »
  • Grundbaustein jeder Therapie: die Überlebensregel »
  • Therapeutische Beziehung »
  • Akzeptanzstrategien : Die Arbeit mit ungeliebten Selbstanteilen
  • Werkzeugkoffer: Erlebnisorientierte Interventionen in der SBT »
  • Akzeptanzstrategien: Die Arbeit mit ungeliebten Selbstanteilen »
  • Wut , Ärger und Zorn – Kraft und Energie für den therapeutischen Prozess »
  • Die Behandlung von Zwangsstörungen »
  • Küssen kann man nicht alleine: Erotik und Sexualität als Entwicklungsraum in der SBT »
  • Embodiment II: Das Emotionale Feld – mit Emotionen Vitalität erzeugen, Verständnis vertiefen und Lösungen bahnen »
Mehr