Unsere Kurse

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kursangebot! Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

Ein für uns alle schwieriges Jahr geht langsam zu Ende und leider zeigt sich immer mehr, dass wir uns auch in den nächsten Monaten auf immer neue Herausforderungen einstellen müssen.
Die CIP Akademie hat trotz allem versucht, für das Jahr 2021 ein Jahresprogramm in gewohnter Qualität und Vielfalt zusammenzustellen. Weiterhin haben wir im CIP Jahresprogramm den Fokus auf Präsenzveranstaltungen gelegt, die, unserer Meinung nach, über die Theorie hinaus, durch persönliche Interaktionen und Dozenten supervidierte Kleingruppenarbeiten dem Auftrag psychotherapeutische Fertigkeiten zu vermitteln, doch am besten gerecht werden können. Gleichzeitig haben wir unser Angebot um alternative Settings erweitert. So bieten wir sowohl 2020 als auch 2021 wöchentlich 3-stündige Web Seminare zu verschiedenen Themen und Grundverfahren an. Zudem konnten wir, aufgrund der besonderen Pandemie-Situation, in den zurückliegenden Wochen vermehrt Dozentinnen gewinnen, die 8 Stunden oder auch 16 Stunden Wochenend-Workshops online anbieten.

Die Umsetzung der sich immer wieder verändernden offiziellen Vorgaben (Veranstaltungsverbote, Abstandsregelungen und weitere Hygienekonzepte) erfordern ein hohes Maß an Flexibilität und Arbeitseinsatz der Aus-, Fort- und Weiterbildungsabteilungen. Räumlichkeiten und Teilnehmerzahlen müssen immer wieder den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Mit Zunahme der Infektionszahlen, sowie durch die Jahreszeit bedingt auftretende Erkältungskrankheiten häufen sich zwangsläufig auch kurzfristige Ausfälle von Dozentinnen. Auch wenn wir intensiv versuchen, Alternativen zu finden, sind auch sehr kurzfristige Absagen von Seminaren leider unvermeidbar. Die aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der CIP Akademie finden Sie hier.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Dozentinnen, aber auch ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Flexibilität und Ihr Engagement in diesen schwierigen Zeiten bedanken.
Bleiben Sie gesund!

Suchergebnisse: 82

Frühe Beziehungserfahrungen und ihre Relevanz für heute
25.09.2021 - 26.09.2021 | TP 21.034
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

In diesem Seminar wollen wir uns mit frühen Beziehungserfahrungen beschäftigen: Wie entsteht Bindung und welche Faktoren beeinflussen ihre Qualität? Wir nä-
hern uns diesem Thema anhand von Filmmaterial und Ergebnissen aus der aktuellen
Säuglingsforschung und stellen einen Bezug her zu psychoanalytischen Theorien. In
einem zweiten Teil setzen wir uns mit der Bedeutung früher...

Mehr
Akzeptanz- und Commitment-Therapie III
Kursreihe: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT) »
25.09.2021 - 26.09.2021 | ACT 21.03
Gebühr ab 295,00 €
Gebühr
ab 295,00 €

Dieser Kurs richtet sich an TN, die bereits Erfahrung in der Arbeit mit ACT gesammelt haben. Es geht um Methoden der Fallkonzeptionalisierung und den Umgang
mit typischen schwierigen Situationen im Therapieprozess. Dabei zeigt sich immer
wieder, wie wichtig es ist, die Prinzipien der ACT nicht nur auf die Klienten, sondern auch auf uns selbst anzuwenden. Außerdem werden Sie spezielle Techniken...

Kursreihe: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT) »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie I »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie II »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie III
Mehr
Affektive Kognitiv-Behaviorale Therapie von Somatisierung und Somatoformen Störungen
25.09.2021 - 26.09.2021 | W-VT 21.120
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Die Gruppe der Somatoformen Störungen befindet sich an einer Schnittstelle zwischen Organmedizin und Psychiatrie, Psychosomatischer Medizin bzw. Psychologie.
Die Therapie wird häufig als Herausforderung erlebt. Die in den USA von Woolfolk
& Allen entwickelte Affektive Kognitiv-Behaviorale Therapie (ACBT) ist der derzeit
am besten untersuchte verhaltenstherapeutische Behandlungsansatz, der für...

Mehr
Grundkurs VT 4: Grundlagen der Gesprächsführung
Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
25.09.2021 - 26.09.2021 | GK-VT 21.04
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Aus der sozialpsychologischen Forschung ist bekannt, dass der erste Eindruck für
den Aufbau einer Beziehung zwischen Therapeut und Patient besonders wichtig
ist und so fällt dem Erstgespräch eine nicht unerhebliche Bedeutung für den weiteren Therapieverlauf zu. Auch die Art der Gesprächsfortführung ist eine wichtige
Grundlage für die Umsetzung verhaltenstherapeutischer Methoden. Nach einer...

Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
  • Grundkurs VT 1: Einführung in die VT - Wie gehen wir an einen konkreten Fall heran »
  • Grundkurs VT 2: Eine Auswahl wichtiger Therapieinterventionen in der VT »
  • Grundkurs VT 3: Stufen im Therapieprozess - wichtige Wirkfaktoren im Therapieverlauf kennen- und nutzen lernen »
  • Grundkurs VT 4: Grundlagen der Gesprächsführung
  • Grundkurs VT 5: Behandlung von Depressionen »
  • Grundkurs VT 6: Verhaltenstherapie von Ängsten und Phobien »
Mehr
Diagnostik und Therapie der Geschlechtsdysphorie (Transsexualität)
29.09.2021 - 29.09.2021 | Web 21.29 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

Therapeuten stehen vor vielerlei Herausforderungen, wenn es um Transsexualität und verwandte Störungsbilder nach ICD 10 bzw. um Geschlechtsinkongruenz und Geschlechtsdysphorie nach DSM 5 geht. Begriffe wie transident, transgender, genderqueer oder geschlechtsinkongruent werden heutzutage benutzt, wenn biologisches Geschlecht (sex) und empfundenes Geschlecht (gender) nicht zueinander passen....

Mehr
Therapeutische Angebote mit den faszinierenden Möglichkeiten von VR
30.09.2021 - 30.09.2021 | Web 21.41 | Web Seminar
Gebühr ab 0,00 €
Gebühr
ab 0,00 €

Die KIRINUS CIP Akademie bietet in Kooperation mit der inner.i Virtual Awareness GmbH am 30.09.2021 ein kostenloses Web Seminar zum Thema Psychotherapeutische Angebote in der virtuellen Realität an. Dabei wird zunächst das enorme Potential von VR im Bereich Therapie, Beratung und Coaching anhand von anschaulichen Praxisbeispielen dargestellt. In einem zweiten Schritt erfahren Sie alles über...

Mehr
Inneres veräußern – Äußeres verinnerlichen. Symbolarbeit in der Psychotherapie
02.10.2021 - 03.10.2021 | TP/VT 21.076
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Der Einsatz von Symbolen wie Figuren, Postkarten, Holzklötzen, Steinen etc. in
der Therapie schafft einen Erlebnisraum, der die subjektive innere Wirklichkeit
des Klienten in seinen wesentlichen Elementen plastisch abbildet. Oft entstehen
spielerisch bereits potenzielle Lösungsideen für innere oder interaktive Konflikte.
Symbolfiguren externalisieren, präzisieren und beeinflussen innere...

Mehr
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie konkret
02.10.2021 - 03.10.2021 | W-TP 21.035
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Anhand von Behandlungsverläufen aus der Praxis wird im Seminar tiefenpsychologisches Arbeiten vom Erstkontakt und der Entwicklung eines psychodynamischen Verständnisses bis zur Behandlungsplanung und zu konkreten Interventionen vorgestellt
und diskutiert. Die Arbeit an praktischen Fällen und kurze theoretische Impulse sind
darauf angelegt, Hilfen beim Einstieg in das eigene tiefenpsychologische...

Mehr
Achtsamkeit, Körperfokus und Bilder – Embodiment I
02.10.2021 - 03.10.2021 | SBT 21.08
Gebühr ab 310,00 €
Gebühr
ab 310,00 €

Achtsamkeit ist ein wichtiger Bestandteil der SBT: Allen Gedanken und Gefühlen,
auch den unangenehmen, freien Lauf lassen und lediglich beobachten, ohne sich
von ihnen vereinnahmen zu lassen. Dies schärft gleichzeitig die Wahrnehmung für
„Bauchgefühle“, somatische Marker, etc. Das Einbeziehen solcher Gefühle bringt
die Problematik des Patienten überraschend schnell auf den Punkt. Das...

Mehr
Wenn die Trauer nicht enden möchte: Diagnose und Behandlung der Anhaltenden Trauerstörung
02.10.2021 - 02.10.2021 | W-VT 21.124
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €

Nach intensiven Forschungsarbeiten wurde die Anhaltende Trauerstörung (ATS)
als neue, eigenständige Diagnose in das ICD-11 aufgenommen. Die ATS beschreibt den psychischen Zustand von Personen, die aus verschiedenen Gründen langfristig mit dem Tod einer nahestehenden Person nicht umgehen können. Hierzu entstehen pathologische emotionale und behaviorale Reaktionen
sowie häufige Komorbiditäten...

Mehr