Unsere Kurse

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kursangebot! Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

Ein für uns alle schwieriges Jahr geht langsam zu Ende und leider zeigt sich immer mehr, dass wir uns auch in den nächsten Monaten auf immer neue Herausforderungen einstellen müssen.
Die CIP Akademie hat trotz allem versucht, für das Jahr 2021 ein Jahresprogramm in gewohnter Qualität und Vielfalt zusammenzustellen. Weiterhin haben wir im CIP Jahresprogramm den Fokus auf Präsenzveranstaltungen gelegt, die, unserer Meinung nach, über die Theorie hinaus, durch persönliche Interaktionen und Dozenten supervidierte Kleingruppenarbeiten dem Auftrag psychotherapeutische Fertigkeiten zu vermitteln, doch am besten gerecht werden können. Gleichzeitig haben wir unser Angebot um alternative Settings erweitert. So bieten wir sowohl 2020 als auch 2021 wöchentlich 3-stündige Web Seminare zu verschiedenen Themen und Grundverfahren an. Zudem konnten wir, aufgrund der besonderen Pandemie-Situation, in den zurückliegenden Wochen vermehrt Dozentinnen gewinnen, die 8 Stunden oder auch 16 Stunden Wochenend-Workshops online anbieten.

Die Umsetzung der sich immer wieder verändernden offiziellen Vorgaben (Veranstaltungsverbote, Abstandsregelungen und weitere Hygienekonzepte) erfordern ein hohes Maß an Flexibilität und Arbeitseinsatz der Aus-, Fort- und Weiterbildungsabteilungen. Räumlichkeiten und Teilnehmerzahlen müssen immer wieder den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Mit Zunahme der Infektionszahlen, sowie durch die Jahreszeit bedingt auftretende Erkältungskrankheiten häufen sich zwangsläufig auch kurzfristige Ausfälle von Dozentinnen. Auch wenn wir intensiv versuchen, Alternativen zu finden, sind auch sehr kurzfristige Absagen von Seminaren leider unvermeidbar. Die aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der CIP Akademie finden Sie hier.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Dozentinnen, aber auch ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Flexibilität und Ihr Engagement in diesen schwierigen Zeiten bedanken.
Bleiben Sie gesund!

Suchergebnisse - 207

Kontext- und kultursensible Therapie
24.02.2021 - 24.02.2021 | Web 21.06 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

„Ich verstehe die einfach nicht!“, ist kein seltener Satz von Therapeut*innen, die mit zugewanderten und geflüchteten Patient*innen arbeiten. Sie haben dann den Eindruck, dass die Wertesysteme sowie die Vorstellungen von Krankheit und Heilung so weit auseinander liegen, dass Therapie einfach nicht als das passende Instrumentarium erscheint. In diesem Webinar werden kontextgeprägte...

Mehr
PBSP®-Weiterbildung: Strukturarbeit mit Paaren
25.02.2021 - 17.10.2021 | PESSO-Paar 2021
Gebühr ab 1.950,00 €
Gebühr
ab 1.950,00 €

Pesso-KollegInnen, die die zweijährige Weiterbildung in Pesso-Therapie (PBSP®)
und das Aufbaujahr (Arbeit mit Gruppen) erfolgreich abgeschlossen haben, können
daran teilnehmen. Sie werden in diesem Aufbaujahr trainiert, wie sie mit Paaren
in einer Pesso-Paargruppe arbeiten können: Ausgehend vom Anfangsthema
des Paarkonflikts werden parallel zwei Strukturen für jeden der beiden Partner...

Mehr
Intensivschulung emotionaler Wahrnehmung – Emotion Tracking macht Therapie wirksam
27.02.2021 - 28.02.2021 | W-SBT 21.03
Gebühr ab 310,00 €
Gebühr
ab 310,00 €

Oft sagt ein Blick mehr als tausend Worte. Und der Körper lügt nicht. Die Körpersignale der PatientInnen richtig zu deuten, gehört zu den wichtigsten Intstrumenten eines Therapeuten/einer Therapeutin. Das Widerspiegeln dieser Wahrnehmung
vertieft und intensiviert das Erleben des Gesagten. Diese Kunst zu erlernen und
den Umgang damit zu verfeinern, ist ein lebenslanger Prozess. Das Seminar mit...

Mehr
Akzeptanz- und Commitment-Therapie I
Kursreihe: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT) »
27.02.2021 - 28.02.2021 | W-ACT 21.01
Gebühr ab 295,00 €
Gebühr
ab 295,00 €

Ziel dieser Einführung ist es, einen Überblick über das Modell zu geben und
die zentralen ACT-Strategien kennen zu lernen. Dabei soll nicht nur ein intellektuelles Verständnis vermittelt werden. Mindestens genauso wichtig ist das
unmittelbare Erleben. Offenheit und die Bereitschaft zu Selbsterfahrung und interaktiver Gruppenarbeit sind deshalb wichtig, wenn Sie von diesem Workshop
profitieren...

Kursreihe: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT) »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie I
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie II »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie III »
Mehr
Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT)
27.02.2021 - 26.09.2021 | ACT 2021
Gebühr ab 885,00 €
Gebühr
ab 885,00 €

Die ACT gehört zu den führenden Therapierichtungen aus der so genannten dritten Welle der Verhaltenstherapie. Das Verfahren zielt nicht auf einzelne Syndrome und Störungen, sondern ist grundsätzlich transdiagnostisch angelegt. Im Mittelpunkt stehen dabei sechs so genannte Kernprozesse, die sich in die Hauptkomponenten Achtsamkeit und werteorientiertes Handeln unterteilen lassen.
...

Kursreihe: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT)
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie I »

    Ziel dieser Einführung ist es, einen Überblick über das Modell zu geben und
    die zentralen ACT-Strategien kennen zu lernen. Dabei soll nicht nur ein intellektuelles Verständnis vermittelt werden. Mindestens genauso wichtig ist das
    unmittelbare Erleben. Offenheit und die Bereitschaft zu Selbsterfahrung und interaktiver Gruppenarbeit sind deshalb wichtig, wenn Sie von diesem Workshop
    profitieren...

  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie II »

    Diese Vertiefung richtet sich an TN, die bereits über grundlegende Kenntnisse des
    ACT-Modells und der zentralen Behandlungsstrategien verfügen. Die TN sollen die
    Möglichkeit bekommen, im Rahmen von Rollenspielen intensiv praktisch zu üben.
    Dabei können Sie gerne eigene Erfahrungen und Fälle einbringen. Wenn dann
    noch Zeit bleibt, werden wir uns noch etwas genauer mit den philosophischen...

  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie III »

    Dieser Kurs richtet sich an TN, die bereits Erfahrung in der Arbeit mit ACT gesammelt haben. Es geht um Methoden der Fallkonzeptionalisierung und den Umgang
    mit typischen schwierigen Situationen im Therapieprozess. Dabei zeigt sich immer
    wieder, wie wichtig es ist, die Prinzipien der ACT nicht nur auf die Klienten, sondern auch auf uns selbst anzuwenden. Außerdem werden Sie spezielle Techniken...

Mehr
Indikationsstellung und Behandlungsplanung in der Tiefenpsychologie
28.02.2021 - 28.02.2021 | W-TP 21.010
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €

Für unterschiedliche Patienten, benötigen wir unterschiedliche Wege und Werkzeuge, um diese zu erreichen und einen erfolgreichen therapeutischen Prozess in Gang
zu setzen. Der Einsatz ist u. a. von der gestellten Indikation, den Diagnosen, der
geplanten Therapie, der Begrenzung des Verfahrens TP, dem Umfang (KZT, bzw.
LZT), dem Zeitpunkt/Abschnitt in einer laufenden Therapie/Stunde und der...

Mehr
Angststörungen im Kindes- und Jugendalter
03.03.2021 - 03.03.2021 | Web 21.07 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

Kinder und Jugendliche kommen häufig wegen Ängsten in Behandlung, am häufigsten wegen Trennungsängsten oder einer sogenannten Schulphobie, die in der Regel als Trennungsangst diagnostiziert wird. Viele andere Symptome sind eng mit Angst verknüpft.

Angst kann sich auf verschiedene Weise manifestieren: als Gefühl, als Gedanke, körperliche Reaktion und als Verhaltensweise.

Zugleich gehört...

Mehr
Selbstwert und Selbstvertrauen
06.03.2021 - 07.03.2021 | W-VT 21.096
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Die psychotherapeutische Praxis zeigt zum einen, dass ein stabiles Selbstwertgefühl Voraussetzung für positive Erfahrungen in unterschiedlichen Lebensbereichen ist und zum anderen, dass jede psychische Störung mit einer Verletzung
des Selbstwertgefühls einhergeht. Neben notwendigem Grundlagenwissen sollen
in diesem Kurs vor allem aufeinander aufbauende Interventionen zur Steigerung
des...

Mehr
Affektive Kognitiv-Behaviorale Therapie von Somatisierung und Somatoformen Störungen
06.03.2021 - 07.03.2021 | W-VT 21.097
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Die Gruppe der Somatoformen Störungen befindet sich an einer Schnittstelle zwischen Organmedizin und Psychiatrie, Psychosomatischer Medizin bzw. Psychologie.
Die Therapie wird häufig als Herausforderung erlebt. Die in den USA von Woolfolk
& Allen entwickelte Affektive Kognitiv-Behaviorale Therapie (ACBT) ist der derzeit
am besten untersuchte verhaltenstherapeutische Behandlungsansatz, der für...

Mehr
Selbstpsychologie
06.03.2021 - 07.03.2021 | W-TP 21.011
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Im Seminar geht es um eine Einführung in die Selbstpsychologie Heinz Kohuts, deren Fokus der Behandlung narzisstischer Störungen, um die Begriffe Ich und Selbst,
deren Entwicklung, um die Einordnung des Selbst in den psychischen Strukturbegriff, um die Verbindungen zur Ich-Psychologie, zur Objektbeziehungstheorie, zur
Säuglings- und Bindungsforschung, zum Intersubjektivismus und die...

Mehr