Kursdetails

Praxis der ST: Stuhldialoge

Kursreihe: Schematherapie (VT) »
17.10.2020 - 18.10.2020 | Schema 2020-3

In diesem Workshop wird der Schwerpunkt auf den Einsatz von Stuhldialogen in schematherapeutischen Behandlungen gelegt. Stuhldialoge können in sehr verschiedenen Situationen eingesetzt werden. Zentrale Anwendungen sind (1) Diagnostische Stuhldialoge, um die Dynamik zwischen verschiedenen Modi erlebbar zu machen und besser zu verstehen; (2) Stuhldialoge zum Explorieren, Validieren und Begrenzen dysfunktionaler Bewältigungsmodi; (3) Stuhldialoge zum Begrenzen und ggfs. Bekämpfen dysfunktionaler Elternmodi. Im Workshop werden diese Anwendungen, die jeweils in verschiedenen Formaten realisiert werden können, vorgestellt und anhand von Fällen der Teilnehmer geübt. In Abhängigkeit vom Interesse der Teilnehmer können Erweiterungen (z.B. schematherapeutische Stuhldialoge in der Gruppe; Stuhldialoge zu interpersonellen Problemen) vorgestellt werden. Der Kurs ist praktisch orientiert und erfordert die aktive Mitarbeit der TN.

Kursreihe: Schematherapie (VT) »
  • Einführung in die Schematherapie »
  • Praxis der ST: Arbeit mit der therapeutischen Beziehung und Imaginatives Überschreiben »
  • Praxis der ST: Stuhldialoge
  • Anwendung und eigene Fälle »

Infos zum Dozenten

Dipl.-Psych. Wolfgang Beth

Psycholog. Psychotherapeut (VT, Neuropsychologie), Einzel- und Gruppentherapie in freier Praxis in Nürnberg, Lehrtherapeut, Selbsterfahrungsleiter und Supervisor für VT Erwachsene und Gruppentherapie, Schematherapie.

Gebühr
ab 375,00 €
Gebühr immatrikuliert: 375,00 €
Gebühr Gast: 375,00 €
Leitung
Dipl.-Psych. Wolfgang Beth
Termine
17.10.2020 - 18.10.2020
Termindetails
  • 17.10.2020 | 09:00 - 17:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
  • 18.10.2020 | 09:00 - 14:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
Ort
CIP
Nymphenburger Str. 166
80634 München
Dieser Kurs wurde abgesagt
Fortbildungspunkte
werden beantragt