Kursdetails

Praxis der ST: Arbeit mit der therapeutischen Beziehung und Imaginatives Überschreiben

Kursreihe: Schematherapie (VT) »
26.09.2020 - 27.09.2020 | Schema 2020-2

In diesem Workshop werden 3 Schwerpunkte in der praktischen Umsetzung der Schematherapie geübt: (1) Die Erstellung des schematherapeutischen Fallkonzepts mit dem Modusmodell und die Kommunikation des Modells mit dem Patienten; (2) Imaginatives Überschreiben, eine der wichtigsten emotionsfokussierten Techniken, die in der Schematherapie eingesetzt werden; (3) empathische Konfrontation als wichtige Technik der Beziehungsgestaltung. Es wird mit Videobeispielen und Rollenspielen sowie in Kleingruppen praxisnah gearbeitet. Es ist gewünscht, dass die Teilnehmer viele eigene Fälle einbringen.

Kursreihe: Schematherapie (VT) »
  • Einführung in die Schematherapie »
  • Praxis der ST: Arbeit mit der therapeutischen Beziehung und Imaginatives Überschreiben
  • Praxis der ST: Stuhldialoge »
  • Anwendung und eigene Fälle »

Infos zum Dozenten

Dr. Dorothée Halcour

Psychologische Psychotherapeutin
(VT, ST), eigene Praxis in Bamberg, Dozentin und Supervisorin für Schematherapie

Gebühr
ab 375,00 €
Gebühr immatrikuliert: 375,00 €
Gebühr Gast: 375,00 €
Leitung
Dr. Dorothée Halcour
Termine
26.09.2020 - 27.09.2020
Termindetails
  • 26.09.2020 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
  • 27.09.2020 | 09:00 - 14:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Dieser Kurs wurde abgesagt
Fortbildungspunkte
werden beantragt