Kursreihen

Hier finden Sie die komplette Liste unserer Kursreihen.

Gruppentherapie-Zusatzausbildung Tiefenpsychologie
18.09.2021 - 21.11.2021 | TP-GR 2021
Gebühr ab 855,00 €
Gebühr
ab 855,00 €

Psychotherapie mit Gruppen ist ein spannendes, zugleich auch anspruchsvolles Arbeitsfeld voller Herausforderungen,
die inzwischen von den Krankenkassen angemessen honoriert wird. Sie erweitert das eigene Behandlungsspektrum und
bietet eine zusätzliche Möglichkeit, vielen Patienten ein Erfolg versprechendes Therapieangebot zu machen.
Die Gruppentherapie-Zusatzausbildung ist nicht Bestandteil der...

Kursreihe: Gruppentherapie-Zusatzausbildung Tiefenpsychologie
  • Gruppentherapie Grundlagen

    Dieses Seminar bietet einen ersten Einstieg in die Arbeit mit Gruppen und richtet sich
    an Ausbildungsteilnehmer, die in der Klinik mit Gruppen arbeiten oder im ambulanten
    Setting mit Gruppentherapie beginnen wollen. Inhalte sind die Dynamik in der Gruppe, die Rollen der einzelnen TN, das Gruppenklima und die Rolle des Gruppenleiters.
    Der tiefenpsychologische Blick richtet sich auf die...

  • Gruppentherapie-Vertiefung

    Der Kurs richtet sich an Ausbildungskandidatinnen und Psychotherapeutinnen, die
    bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen sammeln konnten. Anhand von Fallbeispielen beschäftigen wir uns mit speziellen Themen, die in der laufenden Gruppenarbeit auftauchen können. Dazu gehören Störungen in der Kommunikation, das
    Ausagieren von unbewussten Konflikten, die Reinszenierung pathologischer...

  • Gruppentherapie - Praxis

    Gruppentherapie ist die am besten honorierte Leistung in der Richtlinientherapie.
    Trotzdem ist die Zahl der abgerechneten Gruppentherapie-Leistungen im Kassensystem verschwindend gering. In dem Workshop soll es daher ganz konkret darum
    gehen, welche Schritte notwendig sind, um diese spannende und effektive Behandlungsform in der eigenen Praxis durchführen zu können. Welche Art von Gruppe
    m...

Mehr
Feeling-Seen-Aufbaustufe 1
28.01.2022 - 26.06.2022 | FS-Aufbau I 2022
Gebühr ab 1.545,00 €
Gebühr
ab 1.545,00 €

Feeling-Seen ist ein emotionsfokussierter, ressourcenorientierter, körperbezogener
Familientherapie-Ansatz, der im Rahmen eines Basis- und Aufbautrainings erlernbar
ist. Es geht um Familien-Interventionen mit dem Kind oder Jugendlichen in Gegenwart
der Eltern, bei denen sehr rasch ein sehr guter Rapport entsteht und das Kind
bzw. der Jugendliche seine emotionale Not so deutlich machen kann,...

Mehr
DBT – Dialektisch-Behaviorale Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung (VT)
04.02.2022 - 01.10.2022 | DBT 2022
Gebühr ab 2.160,00 €
Gebühr
ab 2.160,00 €

2011 hat sich die AWP München (Arbeitsgemeinschaft für Wissenschaftliche Psychotherapie) mit dem CIP assoziiert. Die AWP-München wurde 2008 als Fortbildungsinstitut für Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) nach M. Linehan gegründet.
Zusammen mit der AWP-Freiburg, der AWP-Berlin und der AWP-Zürich ist die AWP-München die einzige Fortbildungsmöglichkeit in DBT, welche von der Begründerin der...

Kursreihe: DBT – Dialektisch-Behaviorale Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung (VT)
  • Basis I

    DBT 2022 Basis1 I
    Zielgruppe: Psycholog*innen, Ärzt*innen, Sozialarbeiter*innen, Pädagog*innen, Pflegepersonal, Ergotherapeut*innen, Körper- und Bewegungstherapeut*innen und weitere klinisch tätige Berufsgruppen.
    Ziele: Neben der Vermittlung von Basiswissen über die Borderline-Persönlichkeitsstörung werden grundlegende Konzepte der DBT vorgestellt.

    Inhalte:
    I Diagnostik, Epidemiologie und...

  • Skills I

    DBT 2022 Skills I
    Zielgruppe: wie bei Basis I
    Ziele: Vermittlung von Rahmenbedingungen und Inhalten des Fertigkeitentrainings (Skillstraining).

    Inhalte:
    I Rahmenbedingungen für die Durchführung des Skillstrainings
    I Behandlungsstrategien in der Gruppentherapie
    I Inhalte des Skillstrainings (Achtsamkeit, Stresstoleranz, zwischenmenschliche Fertigkeiten)

    Methoden: Unterricht mit Handouts,...

  • Skills II

    DBT 2022 Skills II
    Zielgruppe: wie bei Basis I
    Ziele: Vermittlung von Inhalten des Fertigkeitentrainings (Skillstraining).

    Inhalte: Inhalte des Skillstrainings (Bewusster Umgang mit Gefühlen, Selbstwert).

    Methoden: Unterricht mit Handouts, Videos, Rollenspielen.
    Motivation zu interaktiver Gruppenarbeit und Kleingruppenarbeit wird vorausgesetzt.
    ...

  • Basis II

    DBT 2022 Basis II
    Zielgruppe: Alle Personen, die bereits Basis I besucht haben.
    Ziele: Der erste Teil dient vor allem der Vertiefung, insbesondere der Behandlungsstrategien. Im zweiten Teil können bereits erste Fallbesprechungen stattfinden. Nach diesem Kurs sollen die TN in der Lage sein, die DBT in der Arbeit mit Patient*innen umzusetzen.

    Inhalte
    I Commitmentstrategien
    I ...

  • Skills III

    DBT 2022 Skills III
    Zielgruppe: Alle Personen, die bereits Skills I und Skills II besucht haben und bereits Skillsgruppen durchführen bzw. Skills vermitteln.
    Ziele: Der Kurs gliedert sich in zwei Teile. Beide Teile dienen der Vertiefung der Inhalte von Skills I und dem Management von schwierigen (Gruppen-) Situationen.

    Inhalte: Vertiefung von Skills, Vermittlung von Kompetenz im Umgang mit...

  • Basis III

    DBT 2022 Basis III
    Zielgruppe: Alle Personen, die bereits die Grundkurse Basis I und II und Skills I und II sowie den Aufbaukurs Skills III besucht haben, mit eigenen Patient*innen nach DBT arbeiten und ihre Behandlungsstrategien weiter verbessern wollen.
    Ziele: Erlernen und Verbessern von DBT-spezifischen Methoden und Strategien

    Inhalte:
    I Dialektische Interventionsstrategien
    I Timing...

Mehr
Achtsamkeit in Psychotherapie, Beratung und Pädagogik 2022 / 2023
27.05.2022 - 20.05.2023 | Achtsam 2022
Gebühr ab 1.800,00 €
Gebühr
ab 1.800,00 €

Die Ausbildung befähigt dazu, unter verschiedenen Arbeitsbedingungen und mit unterschiedlichen Zielen achtsamkeitsbasiert zu arbeiten und Achtsamkeit zu
vermitteln. Sie konzentriert sich nicht auf einzelne etablierte oder manualisierte
Therapieformen, sondern will erstmals das gesamte Spektrum des Themas auffächern,
so dass das Potenzial des Ansatzes insgesamt deutlich wird. Deshalb werden...

Kursreihe: Achtsamkeit in Psychotherapie, Beratung und Pädagogik 2022 / 2023
  • Einführung in die Achtsamkeitsbasierte Therapie und Beratung bei verschiedenen Indikationen und Settings

    Dieses Seminar dient zur Einführung in die theoretische und praktische Vielfalt des Themas. Was ist "Achtsamkeit"? Was verbindet die verschiedenen Ansätze, Achtsamkeit in Therapie und Beratung zu stärken oder explizit einzusetzen? Achtsamkeitsbasierte Ansätze etablieren sich zunehmend in Therapie und Beratung. Dabei ist die Vielfalt der verschiedenen Konzepte, Indikationen, Herausforderungen...

  • Didaktik und Übungspraxis

    In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen Möglichkeiten, in Ihrer beruflichen Tätigkeit mit dem Konzept der Achtsamkeit praktisch zu arbeiten. Wir werden erfahrungsbasiert arbeiten und zahlreiche Übungen zu verschiedenen Formen der Achtsamkeit durchführen. Die Teilnehmer*innen sammeln in Kleingruppen vielfältige Erfahrungen mit der Anleitungspraxis und erlernen didaktische Aspekte bei der...

  • Konzepte und Geschichte der Achtsamkeit

    Die Haltung der Achtsamkeit wurde in ganz unterschiedlichen spirituellen und philosophischen Kontexten entwickelt und formuliert. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen die wichtigsten traditionellen Achtsamkeitskonzepte kennen. Wir werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede an Hand von spirituellen, philosophischen und literarischen Originaltexten herausarbeiten und im Zusammenhang mit...

  • Standardisierte achtsamkeitsbasierte Verfahren

    In diesem Workshop werden standardisierte achtsamkeitsbasierte Verfahren sowie deren Indikationen und Belege zur Wirksamkeit und Wirkmechanismen vorgestellt. Behandelt werden u.a. die achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR, Kabat-Zinn), die achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie (MBCT, Segal, Williams & Teasdale) sowie die achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention im Suchtbereich (MBRP,...

  • Achtsamkeitsbasierte Körpertherapie

    Personzentrierte Körperpsychotherapie hat ihre Wurzeln in der humanistischen Therapie und in den Grundkonzepten von Rogers und Gendlin (Focusing). Auf der Basis von phänomenologischen Konzepten stehen die persönliche Erfahrung und das Erforschen des Fühlens
    und Verstehens einer Person im Mittelpunkt dieses Ansatzes.
    Achtsamkeit auf das eigene Erleben, das körperlich spürbar ist, wird als...

  • Achtsamkeit, Spiritualität und Ethik

    Der achtsamkeitsbasierte Ansatz unterscheidet sich von fast allen anderen Arbeitsweisen in Therapie und Beratung dadurch, dass er an der praktischen Lebensphilosophie und Lebensweise der Menschen ansetzt. Dadurch werden häufiger existenzielle und spirituelle Erfahrungen und Fragen angesprochen. Auch die Beheimatung des Konzepts in spirituellen Traditionen wird oft thematisiert, mit Interesse...

Mehr
Pessotherapie-Weiterbildung (TP/VT)
30.06.2022 - 08.10.2023 | PESSO 2022
Gebühr ab 3.720,00 €
Gebühr
ab 3.720,00 €

Körperpsychotherapie nach Pesso Boyden System Psychomotor (PBSP®) für PsychologenInnen, ÄrztInnnen, SozialpädagogInnen und andere Fachkräfte der psychosozialen Versorgung

Emotion und Körper (Somatische Marker) – Aufstellungen
„PBSP®: Die ressourcenorientierte Therapie par exellence“

Heute wissen wir, dass Psychotherapie ohne Einbeziehung des Körpers nicht
funktionieren kann. Denn die Gefühle...

Mehr
Feeling-Seen Basistraining - Von der Perpektive des Kindes zur effektiven körper- und bindungsorientierten Familien-Kurztherapie (TP/VT)
18.11.2022 - 09.07.2023 | FS-Basis 2022
Gebühr ab 1.545,00 €
Gebühr
ab 1.545,00 €

Feeling-Seen ist ein emotionsfokussierter, ressourcenorientierter, körperbezogener
Familientherapie-Ansatz, der im Rahmen eines Basis- und Aufbautrainings erlernbar
ist. Es geht um Familien-Interventionen mit dem Kind oder Jugendlichen in Gegenwart
der Eltern, bei denen sehr rasch ein sehr guter Rapport entsteht und das Kind
bzw. der Jugendliche seine emotionale Not so deutlich machen kann,...

Mehr
Feeling-Seen-Aufbaustufe II
20.01.2023 - 02.07.2023 | FS-Aufbau II 2023
Gebühr ab 1.545,00 €
Gebühr
ab 1.545,00 €

Feeling-Seen ist ein emotionsfokussierter, ressourcenorientierter, körperbezogener
Familientherapie-Ansatz, der im Rahmen eines Basis- und Aufbautrainings erlernbar
ist. Es geht um Familien-Interventionen mit dem Kind oder Jugendlichen in Gegenwart
der Eltern, bei denen sehr rasch ein sehr guter Rapport entsteht und das Kind
bzw. der Jugendliche seine emotionale Not so deutlich machen kann,...

Mehr
Feeling-Seen-Supervisoren-Ausbildung (TP/VT)
FS-SV

Vorschau
I Michael Bachg
I Weitere Informationen auf Anfrage

FS-SV
Dieses Curriculum fördert Feeling-Seen-Therapeuten in ihren Qualitäten, um effektive
und engagierte Feeling-Seen-Supervisoren zu werden. Ziel ist die Befähigung, Feeling-
Seen-Ausbildungsteilnehmer in der Umsetzung ihrer erworbenen Kompetenzen
zur Durchführung von Feeling-Seen Sitzungen ressourcen- und entwicklungsorientiert
zu...

Mehr