Unsere Kurse

Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

 

Infoabend

Aufgrund der aktuellen Änderungen des bayerischen Infektionsgesetzes (Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV)) möchten wir Sie über den derzeitigen Stand an der CIP Akademie informieren.
Ab dem 11.05.2020 haben wir die ausdrückliche Erlaubnis die berufliche Aus- und Fortbildung in Präsenz wiederaufzunehmen. Die aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der CIP Akademie finden Sie hier.

Alle Seminare aus dem CIP Jahresprogramm sowie alle weiteren Blöcke einer laufenden Kursreihe (z.B. GRT-Zusatz, DBT, Trauma etc.) und die Bausteine der Ärztlichen Weiterbildung finden wie geplant statt. Im Fall einer Kursabsage/Dozentenwechsel/Kursverschiebung schreiben wir die Teilnehmerinnen der betroffenen Seminare direkt per Mail an!

 

Suchergebnisse - 88

Therapie der schizophrenen Störungen
14.11.2020 - 15.11.2020 | VT 20.148
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Basierend auf dem Vulnerabilitäts-Stress-Bewältigungsmodell vermittelt dieser Kurs Informationen über Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, ihre Symptomatik, Ätiologie, Aufrechterhaltung und Behandlung. Psychoedukation sowie insbesondere Früh-, Akut- und Postakutinterventionen der kognitiven Verhaltenstherapie werden als Einzel- und Gruppeninterventionen für Betroffene und Angehörige...

Mehr
Allgemeine Neurosenlehre
14.11.2020 - 15.11.2020 | TP 20.051
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Das Seminar richtet sich v.a. an Ausbildungskandidaten, die sich noch am Anfang der tiefenpsychologischen bzw. psychoanalytischen Weiterbildung befinden. In Abgrenzung zur speziellen (störungsbezogenen) Neurosenlehre wird hier ein Überblick über die allgemeine Entstehung und Aufrechterhaltung neurotischer Störungen gegeben und dies möglichst praxisnah. Dazu werden sowohl klassische als auch...

Mehr
Interkulturelle Aspekte in der Psychotherapie
14.11.2020 - 15.11.2020 | TP/VT 20.096
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Psychotherapie, wie sie heute in der westlichen Welt praktiziert wird, vernachlässigt Merkmale der Gruppenzugehörigkeit von PatientInnen und KlientInnen, wie etwa Alter, Geschlecht, ethnische, kulturelle, religiöse oder Schichtzugehörigkeit. Sie zielt im allgemeinen entweder auf die individuelle Ebene, indem Werte wie Autonomie, Unabhängigkeit und Einzigartigkeit überbetont werden oder auf die...

Mehr
Diagnostik und Therapie dissoziativer Störungen
14.11.2020 - 15.11.2020 | TP/VT 20.098
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Dissoziative Störungen bleiben oft lange unerkannt und führen dann nicht selten zu unbefriedigenden Therapieverläufen. Der Psychiater Pierre Janet führte den Begriff der Dissoziation bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert in die Fachwelt ein und beschrieb damit eine Desintegration des Bewusstseins, aber auch emotionaler und körperlicher Erfahrungen, i.d.R. ausgelöst durch traumatische...

Mehr
Neurobiologie und Psychopharmakologie
14.11.2020 - 15.11.2020 | TP/VT 20.097
Gebühr ab 295,00 €
Gebühr
ab 295,00 €

Das Seminar richtet sich an Ärzte und Psychologen in der Weiterbildung Psychotherapie (TP/VT) und an approbierte Kollegen. Es vermittelt einen Überblick medikamentöser Behandlungsstrategien. Neben Grundlagen und Geschichte der Psychopharmakologie werden alle relevanten Einzelsubstanzen der Antipsychotika, Antidepressiva, stimmungsstabilisierenden Medikamente, angstlösenden und schlafanstoßenden...

Mehr
Suizidale und andere Krisen, psychotherapeutische Notfallintervention
14.11.2020 - 15.11.2020 | VT 20.147
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Suizidale Krisen können bei Menschen auftreten, wenn sie mit einer Situation konfrontiert sind, die sie als ausweglos erleben. Im Laufe der psychotherapeutischen Tätigkeit sind Therapeuten häufig mit solchen Krisen konfrontiert. Sie erfordern ein professionelles Handeln, welches sowohl durch nötige und stabilisierende Nähe und Verständnis als auch durch professionelle Distanz gekennzeichnet ist...

Mehr
Strukturbezogene Psychotherapie
15.11.2020 - 15.11.2020 | TP 20.052
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €

Patienten mit „frühen Störungen“, „Persönlichkeitsstörungen“ oder Patienten mit „geringem Strukturniveau, benötigen einen besonderen Behandlungsansatz.
Die Strukturbezogene Therapie nach G. Rudolf ist dabei eines der wichtigeren Verfahren. Eine der großen Stärken dieses Verfahrens ist ihre Nähe zur weltweit etablierten Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD). Vorkenntnisse in...

Mehr
Akzeptanzstrategien : Die Arbeit mit ungeliebten Selbstanteilen
Kursreihe: Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT) 2-jährige Weiterbildung (VT) »
21.11.2020 - 22.11.2020 | SBT 20.05-B
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Es gibt Phasen in der Therapie, in denen der Prozess stagniert und sich ein Gefühl der Schwere und Lähmung breit macht. Oft ist dies ein Zeichen dafür, dass Patienten bestimmte Selbstanteile vermeiden und nicht haben wollen. Das aufbrausende Wutmonster oder das verletzliche und bedürftige Kind werden in den „Keller gesperrt“ und unter beträchtlichem Energieaufwand dort gehalten. In der SBT wird...

Kursreihe: Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT) 2-jährige Weiterbildung (VT) »
  • Einführung in die Strategisch-Behaviorale Therapie. Psychologische Grundlagen, Störungs- und Therapiekonzepte »
  • Intensivschulung emotionaler Wahrnehmung – Emotive Gesprächsführung macht Therapie wirksam  »
  • Embodiment I: Körperfokus, Selbstgefühl und Sicherheit »
  • Embodiment IV – Die Therapeutische Beziehung: Interaktionen sichtbar machen u. auf den Punkt bringen mit Embodiment-Techniken »
  • Embodiment V: Macht-volle Emotionen in der Therapie: Verachtung, Stolz und Scham »
  • Embodiment VI: Den Partner mit an Bord holen: Paar-Module für die Einzeltherapie »
  • Küssen kann man nicht alleine: Erotik und Sexualität als Entwicklungsraum in der SBT »
  • Akzeptanzstrategien : Die Arbeit mit ungeliebten Selbstanteilen
  • Die Behandlung von Zwangsstörungen »
  • Entwicklungsstufen des Selbst - Möglichkeiten für den therapeutischen Prozess »
  • Rumpelstilzchen, Angsthase, Gipfelstürmer, Beziehungscrack – Störungen in der Persönlichkeitsentwicklung  »
Mehr
Trauma, Justiz und Psychotherapie
21.11.2020 - 22.11.2020 | TP/VT 20.099
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Nicht selten kommen in Psychotherapien Inhalte zur Sprache, die juristische Relevanz besitzen. Sowohl erwachsene Patienten als auch Kinder und Jugendliche können vor, nach oder während der laufenden Therapie an einem straf- oder zivilrechtlichen Gerichtsverfahren beteiligt sein. Im Seminar sollen verschiedene Fallkonstellationen und die damit verbundenen Anforderungen an Psychotherapeuten bez...

Mehr
Ess-Störungen: Magersucht und Bulimie
21.11.2020 - 22.11.2020 | VT 20.150
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Vorstellung der Essstörungssymptomatik nebst ihrer psychosomatischen und soziokulturellen Hintergründe, Erläuterung der Elemente Gewicht, Essen, Körperschema, Bewegung, Selbstwert, Kontrolle und Anpassung. Das diagnostische Vorgehen wird erläutert und die Grundprinzipen ambulanter und stationärer Psychotherapie aufgezeigt. Die wesentlichen Therapiebausteine werden anschließend vertieft: Klärung...

Mehr