Unsere Kurse

Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

 

Infoabend

Aufgrund der aktuellen Änderungen des bayerischen Infektionsgesetzes (Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV)) möchten wir Sie über den derzeitigen Stand an der CIP Akademie informieren.
Ab dem 11.05.2020 haben wir die ausdrückliche Erlaubnis die berufliche Aus- und Fortbildung in Präsenz wiederaufzunehmen. Die aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der CIP Akademie finden Sie hier.

Alle Seminare aus dem CIP Jahresprogramm sowie alle weiteren Blöcke einer laufenden Kursreihe (z.B. GRT-Zusatz, DBT, Trauma etc.) und die Bausteine der Ärztlichen Weiterbildung finden wie geplant statt. Im Fall einer Kursabsage/Dozentenwechsel/Kursverschiebung schreiben wir die Teilnehmerinnen der betroffenen Seminare direkt per Mail an!

 

Suchergebnisse - 94

Kasuistik- Geschlechtsdysphorie im Kindes- und Jugendalter
19.09.2020 - 19.09.2020 | KJ-VT 20.052

Geschlechtsdysphorie im Kindes- und Jugendalter

Mehr
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie konkret
26.09.2020 - 27.09.2020 | TP 20.040
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Anhand von Behandlungsverläufen aus der Praxis wird im Seminar tiefenpsychologisches Arbeiten vom Erstkontakt und der Entwicklung eines psychodynamischen Verständnisses bis zur Behandlungsplanung und zu konkreten Interventionen vorgestellt und diskutiert. Die Arbeit an praktischen Fällen und kurze theoretische Impulse sind darauf angelegt, Hilfen beim Einstieg in das eigene tiefenpsychologische...

Mehr
Selbstwert und Selbstvertrauen
26.09.2020 - 27.09.2020 | VT 20.140
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Die psychotherapeutische Praxis zeigt zum einen, dass ein stabiles Selbstwertgefühl Voraussetzung für positive Erfahrungen in unterschiedlichen Lebensbereichen ist und zum anderen, dass jede psychische Störung mit einer Verletzung des Selbstwertgefühls einhergeht. Neben notwendigem Grundlagenwissen sollen in diesem Kurs vor allem aufeinander aufbauende Interventionen zur Steigerung des...

Mehr
Affektive Kognitiv-Behaviorale Therapie von Somatisierung und Somatoformen Störungen
26.09.2020 - 27.09.2020 | VT 20.141
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Die Gruppe der Somatoformen Störungen befindet sich an einer Schnittstelle zwischen Organmedizin und Psychiatrie, Psychosomatischer Medizin bzw. Psychologie. Die Therapie wird häufig als Herausforderung erlebt. Die in den USA von Woolfolk & Allen entwickelte Affektive Kognitiv-Behaviorale Therapie (ACBT) ist der derzeit am besten untersuchte verhaltenstherapeutische Behandlungsansatz, der für...

Mehr
"Psychotherapie-Werkstatt" Verhaltenstherapie
30.09.2020 - 30.09.2020 | PT-Werk 20.02
Gebühr ab 70,00 €
Gebühr
ab 70,00 €

Vor dem Hintergrund der, i.R. der Diagnostik erhobenen Informationen (z.B. VDS- Fragebögen, Testdiagnostik, Überlebensregel usw.) und der erarbeiteten Patientenbiographien (Lerngeschichten) werden therapeutische Gesprächsführung und therapeutische Interventionen entsprechend Störungsbild und Symptomatik mit den Kursteilnehmern besprochen, je nach Bedarf auch im Rollenspiel erfahrbar gemacht und...

Mehr
Suizidale Krisen und Suizid
30.09.2020 - 30.09.2020 | Web 20.12 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

Akute suizidale Krisen sind in aller Regel vor dem Hintergrund einer suizidalen Entwicklung zu sehen. Die Ursachen reichen von Selbstwertstörungen, traumatischem Erleben bis hin zu Sucht und chronischer Erkrankung, bei Kindern und Jugendlichen überwiegend traumatische Erlebnisse, Identitätskonflikte oder adoleszente Krisen. Suizidale Äußerungen sollten stets ernstgenommen und abgeklärt werden....

Mehr
Psychoonkologie
03.10.2020 - 04.10.2020 | TP/VT 20.089
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Sind Krebspatienten automatisch psychisch belastet? Wie erfasse ich deren individuelle Belastungen? Welche Möglichkeiten gibt es für mich als Therapeut/in hier wirksam zu werden? Was macht diese Arbeit reizbar und spannend? Diese und andere Fragen sollen in diesem Überblicksseminar beantwortet werden, wobei neben allgemeiner Theorie und Praxis der Psychoonkologie ein Schwerpunkt auf Fallarbeit...

Mehr
Sexualität und sexuelle Störungen aus psychodynamischer Sicht
03.10.2020 - 04.10.2020 | TP 20.041
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Sexuelle Störungen – seien es Funktionsstörungen oder Perversionen – sind weit verbreitet. Darüber zu sprechen ist für die Betroffenen meist mit Angst, Scham und Schuldgefühlen verbunden, so dass diese Erkrankungen nur selten als primärer Behandlungsgrund genannt werden und als Komorbiditäten häufig unerwähnt (und unerkannt) bleiben. Auch vielen Therapeutinnen und Therapeuten fällt es schwer,...

Mehr
Akzeptanz- und Commitment-Therapie III
Kursreihe: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT) »
03.10.2020 - 04.10.2020 | ACT 20.03
Gebühr ab 270,00 €
Gebühr
ab 270,00 €

Dieser Kurs richtet sich an TN, die bereits Erfahrung in der Arbeit mit ACT gesammelt haben. Es geht um Methoden der Fallkonzeptionalisierung und den Umgang mit typischen schwierigen Situationen im Therapieprozess. Dabei zeigt sich immer wieder, wie wichtig es ist, die Prinzipien der ACT nicht nur auf die Klienten, sondern auch auf uns selbst anzuwenden. Außerdem werden Sie spezielle Techniken...

Kursreihe: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VT) »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie I »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie II »
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie III
Mehr
Mit Stift und Stuhl. Ausgewählte Stuhlübungen und Illustrationen für Einzel- und Gruppentherapie
03.10.2020 - 04.10.2020 | VT 20.142
Gebühr ab 295,00 €
Gebühr
ab 295,00 €

Wenn die kognitive Umstrukturierung zu kurz greift, verwendet die moderne KVT zur Emotionsfokussierung häufig Medien und erlebnisorientierte Verfahren. Der Workshop stellt vielfach erprobte Illustrationen vor: farbige Zeichnungen wie das „Traumamodell“ oder das „Schicksalsdiagramm“ unterstützen den therapeutischen Veränderungsprozess. Den Schwerpunkt bilden Stuhlübungen für Einzel und Gruppe,...

Mehr