Unsere Kurse

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kursangebot! Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

Ein für uns alle schwieriges Jahr geht langsam zu Ende und leider zeigt sich immer mehr, dass wir uns auch in den nächsten Monaten auf immer neue Herausforderungen einstellen müssen.
Die CIP Akademie hat trotz allem versucht, für das Jahr 2021 ein Jahresprogramm in gewohnter Qualität und Vielfalt zusammenzustellen. Weiterhin haben wir im CIP Jahresprogramm den Fokus auf Präsenzveranstaltungen gelegt, die, unserer Meinung nach, über die Theorie hinaus, durch persönliche Interaktionen und Dozenten supervidierte Kleingruppenarbeiten dem Auftrag psychotherapeutische Fertigkeiten zu vermitteln, doch am besten gerecht werden können. Gleichzeitig haben wir unser Angebot um alternative Settings erweitert. So bieten wir sowohl 2020 als auch 2021 wöchentlich 3-stündige Web Seminare zu verschiedenen Themen und Grundverfahren an. Zudem konnten wir, aufgrund der besonderen Pandemie-Situation, in den zurückliegenden Wochen vermehrt Dozentinnen gewinnen, die 8 Stunden oder auch 16 Stunden Wochenend-Workshops online anbieten.

Die Umsetzung der sich immer wieder verändernden offiziellen Vorgaben (Veranstaltungsverbote, Abstandsregelungen und weitere Hygienekonzepte) erfordern ein hohes Maß an Flexibilität und Arbeitseinsatz der Aus-, Fort- und Weiterbildungsabteilungen. Räumlichkeiten und Teilnehmerzahlen müssen immer wieder den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Mit Zunahme der Infektionszahlen, sowie durch die Jahreszeit bedingt auftretende Erkältungskrankheiten häufen sich zwangsläufig auch kurzfristige Ausfälle von Dozentinnen. Auch wenn wir intensiv versuchen, Alternativen zu finden, sind auch sehr kurzfristige Absagen von Seminaren leider unvermeidbar. Die aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der CIP Akademie finden Sie hier.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Dozentinnen, aber auch ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Flexibilität und Ihr Engagement in diesen schwierigen Zeiten bedanken.
Bleiben Sie gesund!

Suchergebnisse - 237

Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) – Grundlagen und Behandlungstechnik in Einzel- und Gruppenpsychotherapie
30.01.2021 - 31.01.2021 | TP 21.004
Gebühr ab 340,00 €
Gebühr
ab 340,00 €

Das zentrale Ziel dieser Therapie besteht darin, dass PatientInnen – besser – mentalisieren. Dies setzt voraus, dass ihre PsychotherapeutInnen ein besseres Verständnis
von mentalisierungshemmenden und -fördernden Interventionen haben. Konflikthafte
Beziehungen, insbesondere zu Patienten mit Persönlichkeitsstörungen, aber auch zu
einer Reihe anderer Störungen, können Mentalisieren bei...

Mehr
Verhaltenstherapie von Borderline-Persönlichkeitsstörungen mit besonderer Berücksichtigung der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT)
30.01.2021 - 31.01.2021 | VT 21.091
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) gilt als sehr gut evaluierte Therapie für
Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Wichtige Ziele sind die Vermeidung von
Suizidversuchen, selbstschädigender Handlungen und Behandlungsabbrüchen,
der Aufbau von Fertigkeiten zur Stress- und Gefühlsregulierung, die Verbesserung der sozialen Kompetenz sowie der Aufbau von Achtsamkeit. Wesentlich ist
die...

Mehr
Szenisches Verstehen
30.01.2021 - 30.01.2021 | TP 21.003
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €

Nicht nur durch die verbale Mitteilung, sondern auch durch die gesamte, von Patient und
Therapeut gemeinsam gestaltete Interaktion, die „Szene“, geben wir gewollt oder ungewollt Informationen preis, die einen Zugang zur intrapsychischen Welt des Patienten
schaffen. Die Wahrnehmung und das Verständnis dieses intersubjektiven Handlungsund Rollengefüges und der darin übertragenen, unbewusst...

Mehr
Prüfungsvorbereitungskurs: Vorbereitung auf die mündliche Approbations-Prüfung VT-KJ
31.01.2021 - 31.01.2021 | PRÜF 21.01-C
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €
Mehr
Prüfungsvorbereitungskurs: Vorbereitung auf die mündliche Approbations-Prüfung VT-E
31.01.2021 - 31.01.2021 | PRÜF 21.01-B
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €
Mehr
Einführung in die systemische Paartherapie
03.02.2021 - 03.02.2021 | Web 21.04 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

Eine lebenslang glückliche Paarbeziehung gehört zu den am höchsten bewerteten Lebenszielen. Sie ist ein bedeutsamer protektiver Katalysator für die Gesundheit der Partner, ihrer Kinder und deren zukünftigen Nachfahren. Werden Paarprobleme nicht konstruktiv gelöst, so kann das generationenübergreifende negative Auswirkungen haben.
 
Die Paartherapieforschung zeigt, dass selbst tiefgreifende...

Mehr
Belastungen der frühen Eltern-Kind-Beziehung
06.02.2021 - 07.02.2021 | TP/VT 21.054
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Die psychische Entwicklung eines Kindes hängt wesentlich von seinen frühen Bindungs- und Beziehungserfahrungen mit seinen primären Bezugspersonen, in der
Regel, den Eltern, ab. Sowohl auf kindlicher, wie auch auf elterlicher Seite können
Bedingungen oder Erkrankungen vorliegen, die die Regulationsfähigkeit des Babys einschränken, die Entwicklung beeinträchtigen und langfristig die Eltern...

Mehr
Stuhldialoge
06.02.2021 - 07.02.2021 | VT 21.092
Gebühr ab 330,00 €
Gebühr
ab 330,00 €

Stuhldialoge sind eine emotionsfokussierte Technik, die sich in nahezu alle psychotherapeutische Verfahren integrieren lassen. Sie sind besonders gut geeignet,
um intra- und interpersonale Konflikte zu klären und Lösungen dafür zu finden.
Verpasste Auseinandersetzungen mit Personen, die nicht mehr erreichbar sind,
können damit nachgeholt werden und die Bedeutung von Träumen kann verstanden und...

Mehr
Ess-Störungen - die Suche nach dem Glück
06.02.2021 - 07.02.2021 | VT 21.093
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Ess-Störungen gehören zu den gefährlichsten psychischen Erkrankungen und neigen zur Chronifizierung. Daher besteht die Notwendigkeit einer möglichst frühzeitigen, störungsspezifischen Intervention. Der erforderliche Kenntnis- und Spezialisierungsgrad des psychotherapeutischen Vorgehens entspricht in etwa dem bei
Borderline-Persönlichkeitsstörungen oder Zwangsstörungen. Nach Diagnostik und
...

Mehr
Genese und Psychodynamik der Angst - in Theorie und Praxis
06.02.2021 - 07.02.2021 | TP 21.005
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Das Seminar beleuchtet Genese, theoretische Konzepte und Psychodynamik der
Angst. Aktuelle therapeutische Konzepte bei Angststörungen werden im Überblick
vorgestellt und im Rahmen praxisrelevanter Darstellung von Behandlungsstrategien
anhand von Fallvignetten erarbeitet. Es besteht die Möglichkeit, eigene Fallbeispiele
einzubringen. Motivation zu interaktiver Gruppenarbeit wird vorausgesetzt.

Mehr