Unsere Kurse

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kursangebot! Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

Ein für uns alle schwieriges Jahr geht langsam zu Ende und leider zeigt sich immer mehr, dass wir uns auch in den nächsten Monaten auf immer neue Herausforderungen einstellen müssen.
Die CIP Akademie hat trotz allem versucht, für das Jahr 2021 ein Jahresprogramm in gewohnter Qualität und Vielfalt zusammenzustellen. Weiterhin haben wir im CIP Jahresprogramm den Fokus auf Präsenzveranstaltungen gelegt, die, unserer Meinung nach, über die Theorie hinaus, durch persönliche Interaktionen und Dozenten supervidierte Kleingruppenarbeiten dem Auftrag psychotherapeutische Fertigkeiten zu vermitteln, doch am besten gerecht werden können. Gleichzeitig haben wir unser Angebot um alternative Settings erweitert. So bieten wir sowohl 2020 als auch 2021 wöchentlich 3-stündige Web Seminare zu verschiedenen Themen und Grundverfahren an. Zudem konnten wir, aufgrund der besonderen Pandemie-Situation, in den zurückliegenden Wochen vermehrt Dozentinnen gewinnen, die 8 Stunden oder auch 16 Stunden Wochenend-Workshops online anbieten.

Die Umsetzung der sich immer wieder verändernden offiziellen Vorgaben (Veranstaltungsverbote, Abstandsregelungen und weitere Hygienekonzepte) erfordern ein hohes Maß an Flexibilität und Arbeitseinsatz der Aus-, Fort- und Weiterbildungsabteilungen. Räumlichkeiten und Teilnehmerzahlen müssen immer wieder den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Mit Zunahme der Infektionszahlen, sowie durch die Jahreszeit bedingt auftretende Erkältungskrankheiten häufen sich zwangsläufig auch kurzfristige Ausfälle von Dozentinnen. Auch wenn wir intensiv versuchen, Alternativen zu finden, sind auch sehr kurzfristige Absagen von Seminaren leider unvermeidbar. Die aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der CIP Akademie finden Sie hier.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Dozentinnen, aber auch ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Flexibilität und Ihr Engagement in diesen schwierigen Zeiten bedanken.
Bleiben Sie gesund!

Suchergebnisse: 65

Grundkurs VT 5: Behandlung von Depressionen
Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
30.10.2021 - 31.10.2021 | GK-VT 21.05
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Im Kurs werden zunächst Techniken der klassischen Verhaltenstherapie im Bereich
der Behandlung depressiver Störungen vorgestellt. Berücksichtigt werden dabei
Aktivitätenaufbau, kognitive Umstrukturierung, Stärkung des Selbstwerts, Kommunikations- und Problemlösetraining sowie Rückfallprophylaxe. Im zweiten Schritt
wird die Perspektive der strategisch behavioralen Therapie auf die Entstehung...

Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
  • Grundkurs VT 1: Einführung in die VT - Wie gehen wir an einen konkreten Fall heran »
  • Grundkurs VT 2: Eine Auswahl wichtiger Therapieinterventionen in der VT »
  • Grundkurs VT 3: Stufen im Therapieprozess - wichtige Wirkfaktoren im Therapieverlauf kennen- und nutzen lernen »
  • Grundkurs VT 4: Grundlagen der Gesprächsführung »
  • Grundkurs VT 5: Behandlung von Depressionen
  • Grundkurs VT 6: Verhaltenstherapie von Ängsten und Phobien »
Mehr
Objektbeziehungstheorie
30.10.2021 - 31.10.2021 | TP 21.041
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Im Seminar wird eine kurze Geschichte der Objektbeziehungstheorie (Fairbairn, Klein
usw.), die Säuglingsforschung (Stern) und der Ansatz von Kernberg besprochen. Dabei werden die ungünstigen Objekt-Beziehungs-Dyaden fokussiert, die es in den therapeutischen Sitzungen zu erkennen und aufzulösen gilt. Die übertragungsfokussierte
Psychotherapie von Kernberg et al. bei Borderline-Störungen und bei...

Mehr
Suizidale und andere Krisen, psychotherapeutische Notfallintervention
06.11.2021 - 07.11.2021 | W-VT 21.130
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Suizidale Krisen können bei Menschen auftreten, wenn sie mit einer Situation konfrontiert sind, die sie als ausweglos erleben. Im Laufe der psychotherapeutischen Tätigkeit
sind Therapeuten häufig mit solchen Krisen konfrontiert. Sie erfordern ein professionelles Handeln, welches sowohl durch nötige und stabilisierende Nähe und Verständnis
als auch durch professionelle Distanz gekennzeichnet...

Mehr
Ohne KV-Zulassung: Psychotherapie in der Privatpraxis
06.11.2021 - 07.11.2021 | TP/VT 21.081
Gebühr ab 310,00 €
Gebühr
ab 310,00 €

Voraussetzungen, Chancen, Kosten + Risiken einer Privatpraxis 1. Aktueller
Rechtsrahmen: Rechte, Pflichten, Approbation, HPG-Zulassung, Psychotherapeutenkammern, KV, Kassen + Versicherungen (GKV, PKV), neue Gesetze 2. Marketing: Standortwahl, Praxis-Konzeption, Image: „Corporate Identity“, Angebot,
Konkurrenzanalyse, Wo die Praxis anmelden? 3. Akquisition, Werbung, PR: Wie
darf ich werben?...

Mehr
Selbstwert und Selbstvertrauen
06.11.2021 - 07.11.2021 | W-VT 21.129
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Die psychotherapeutische Praxis zeigt zum einen, dass ein stabiles Selbstwertgefühl Voraussetzung für positive Erfahrungen in unterschiedlichen Lebensbereichen ist und zum anderen, dass jede psychische Störung mit einer Verletzung
des Selbstwertgefühls einhergeht. Neben notwendigem Grundlagenwissen sollen
in diesem Kurs vor allem aufeinander aufbauende Interventionen zur Steigerung
des...

Mehr
Regressionssteuerung in der Tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie
06.11.2021 - 06.11.2021 | W-TP 21.042
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €

Die „Begrenzung regressiver Prozesse“ stellt laut Psychotherapierichtlinien ein wesentliches Bestimmungsmerkmal der TP dar. Nach einem kurzen „Theorie-Update“
geht es im Seminar um den Umgang mit regressiven Phänomen in der TP: Wie
erkenne ich Regression? Welche regressiven Prozesse sind hilfreich? Wieviel und
welche Art von Regression ist in der TP möglich? Wann ist Begrenzung notwendig
– und...

Mehr
Mit Stift und Stuhl. Ausgewählte Stuhlübungen und Illustrationen für Einzel- und Gruppentherapie
06.11.2021 - 07.11.2021 | VT 21.131
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Wenn die kognitive Umstrukturierung zu kurz greift, verwendet die moderne KVT
zur Emotionsfokussierung häufig Medien und erlebnisorientierte Verfahren. Der
Workshop stellt vielfach erprobte Illustrationen vor: farbige Zeichnungen wie das
„Traumamodell“ oder das „Schicksalsdiagramm“ unterstützen den therapeutischen
Veränderungsprozess. Den Schwerpunkt bilden Stuhlübungen für Einzel und Gruppe,...

Mehr
Akzeptanzstrategien : Die Arbeit mit ungeliebten Selbstanteilen
06.11.2021 - 07.11.2021 | W-SBT 21.09-B
Gebühr ab 275,00 €
Gebühr
ab 275,00 €

Es gibt Phasen in der Therapie, in denen der Prozess stagniert und sich ein Gefühl der Schwere und Lähmung breit macht. Oft ist dies ein Zeichen dafür, dass Patienten bestimmte Selbstanteile vermeiden und nicht haben wollen. Das aufbrausende Wutmonster oder das verletzliche und bedürftige Kind werden in den „Keller gesperrt“ und unter beträchtlichem Energieaufwand dort gehalten. In der SBT wird...

Mehr
Theorie und Diagnostik der Persönlichkeitsstörungen
07.11.2021 - 07.11.2021 | TP 21.043
Gebühr ab 150,00 €
Gebühr
ab 150,00 €

Zunächst wird durch ein einführendes Referat auf der Basis der psychoanalytischen
Entwicklungstheorie und Krankheitslehre die psychodynamische Sichtweise der
Persönlichkeitsstörungen dargestellt und diskutiert. Im praktischen Teil des Seminars soll an Hand von Fallbeispielen zeitgenössisches Diagnostizieren der Persönlichkeitsstörungen (auch in Kleingruppenarbeit) geübt werden.

Mehr
Der narzisstische Vater - Hinter der Maske der Perfektion
09.11.2021 - 10.11.2021 | TP/VT 21.083
Gebühr ab 340,00 €
Gebühr
ab 340,00 €

"A well fitting ego will allow the true self, – the soul – to blossom and to live in
perfection, pleasure, satisfaction, meaning and connectedness“ (Pesso, 1993). Ist
„Narzissmus“ als eine übermäßige Investition in sich selbst zu verstehen, mangels
gesunder Interaktionen in der Kindheit? Liegt hinter der Maske der Perfektion ein
tief verborgenes fragiles Selbstwertgefühl? Der „narzisstische”...

Mehr