Unsere Kurse

Ob Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Traumatherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT), Paartherapie oder Körpertherapie - die Auswahl unserer Kursinhalte ist groß. Suchen Sie einfach nach Ihrem gewünschten Thema und informieren Sie sich detailliert.

 

Infoabend

Aufgrund der aktuellen Änderungen des bayerischen Infektionsgesetzes (Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV)) möchten wir Sie über den derzeitigen Stand an der CIP Akademie informieren.
Ab dem 11.05.2020 haben wir die ausdrückliche Erlaubnis die berufliche Aus- und Fortbildung in Präsenz wiederaufzunehmen. Die aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Durchführung von Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen an der CIP Akademie finden Sie hier.

Alle Seminare aus dem CIP Jahresprogramm sowie alle weiteren Blöcke einer laufenden Kursreihe (z.B. GRT-Zusatz, DBT, Trauma etc.) und die Bausteine der Ärztlichen Weiterbildung finden wie geplant statt. Im Fall einer Kursabsage/Dozentenwechsel/Kursverschiebung schreiben wir die Teilnehmerinnen der betroffenen Seminare direkt per Mail an!

 

Suchergebnisse - 74

Einführung in das psychotherapeutische Reiten
10.10.2020 - 11.10.2020 | TP/VT 20.079
Gebühr ab 295,00 €
Gebühr
ab 295,00 €

Bei diesem Wochenend- Selbsterfahrungs-Seminar erhalten Sie einen Einblick in die pferdegestützte Psychotherapie für Erwachsene. Im theoretischen Teil wird die Funktionsweise erläutert, im praktischen Teil geht es um Ihre individuelle Beziehungsgestaltung zu den Pferden und wie diese als Motivator und Feedbackgeber im therapeutischen Setting genutzt werden können. Gerade bei der Behandlung von...

Mehr
Die Verhaltenstherapie entdeckt die Körperarbeit – körpertherapeutische Interventionen nach Al Pesso in der kognitiven VT
10.10.2020 - 11.10.2020 | VT 20.144
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Die moderne Therapieforschung mit bildgebenden Verfahren zeigt: je mehr Sinneskanäle am therapeutischen Prozess beteiligt sind, umso schneller ist das Lernen und umso nachhaltiger das Verankern des erlernten Materials. In diesem Workshop werden einige Möglichkeiten gezeigt, wie Verhaltenstherapeuten ihre Arbeit mit körpertherapeutischen Interventionen aus der Pesso-Therapie bereichern können....

Mehr
Grundkurs VT 4: Grundlagen der Gesprächsführung
Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
10.10.2020 - 11.10.2020 | GK-VT 20.04
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Aus der sozialpsychologischen Forschung ist bekannt, dass der erste Eindruck für den Aufbau einer Beziehung zwischen Therapeut und Patient besonders wichtig ist und so fällt dem Erstgespräch eine nicht unerhebliche Bedeutung für den weiteren Therapieverlauf zu. Auch die Art der Gesprächsfortführung ist eine wichtige Grundlage für die Umsetzung verhaltenstherapeutischer Methoden. Nach einer...

Kursreihe: Grundkurse Verhaltenstherapie »
  • Grundkurs VT 3: Stufen im Therapieprozess - wichtige Wirkfaktoren im Therapieverlauf kennen- und nutzen lernen »
  • Grundkurs VT 4: Grundlagen der Gesprächsführung
  • Grundkurs VT 5: Behandlung von Depressionen »
  • Grundkurs VT 6: Verhaltenstherapie von Ängsten und Phobien »
Mehr
Theorie und Diagnostik der Persönlichkeitsstörungen
11.10.2020 - 11.10.2020 | TP 20.044
Gebühr ab 138,00 €
Gebühr
ab 138,00 €

Zunächst wird durch ein einführendes Referat auf der Basis der psychoanalytischen Entwicklungstheorie und Krankheitslehre die psychodynamische Sichtweise der Persönlichkeitsstörungen dargestellt und diskutiert. Im praktischen Teil des Seminars soll an Hand von Fallbeispielen zeitgenössisches Diagnostizieren der Persönlichkeitsstörungen (auch in Kleingruppenarbeit) geübt werden.

Mehr
Verhaltenstherapeutisches kasuistisch- technisches Fallseminar (KTS)
13.10.2020 - 14.10.2020 | KTS-VT 20.02
Gebühr ab 165,00 €
Gebühr
ab 165,00 €

Pflichtbaustein im Rahmen der WBO Zusatztitel Psychotherapie

In der psychotherapeutischen Arbeit sind neben Empathie und Selbsterfahrung, die Kenntnis von Krankheitsbildern, Störungsmodellen sowie therapeutischen Interventionen wichtige Voraussetzungen für eine gelingende Therapie. In diesem Kurs werden anhand von Fällen ein vertieftes Fallverständnis, sowie Ansätze zum therapeutischen Handeln...

Mehr
Der schwierige Patient
17.10.2020 - 18.10.2020 | VT 20.145
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Es ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben für einen Helfer mit einem schwierigen Patienten erfolgreich zu arbeiten. Der Helfer kommt meistens an die Grenzen seiner Fähigkeiten, seiner Techniken, seines Wissens und häufig auch seiner persönlichen Geduld. Der schwierige Patient ist für die meisten von uns ein Patient, der uns unsere Grenzen aufweist, bei dem wir keinen Erfolg haben mit unseren...

Mehr
Psychodynamische Psychotherapie Grundlagen: Freud (VT-TN u. Ärzte)
17.10.2020 - 18.10.2020 | TP 20.045
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Die Freudsche Theorie ist bis heute eine der zentrale Referenztheorien  der gegenwärtigen tiefenpsychologisch fundierten und psychoanalytischen Psychotherapie.  An dem Wochenende sollen grundlegende Weichenstellungen Freuds, welche bis heute die zentralen Bezugspunkte der psychodynamischen Psychotherapie darstellen (unbewusste Prozesse, Trieb- und Strukturmodell, innerpsychische Konflikte,...

Mehr
Die Kombination von psychodynamischer Einzel- und Gruppentherapie in der ambulanten Versorgung
17.10.2020 - 18.10.2020 | TP 20.046
Gebühr ab 260,00 €
Gebühr
ab 260,00 €

Seit Inkrafttreten der neuen Psychotherapierichtlinie ist die Gruppenbehandlung hinsichtlich der Kombination von Einzel- und Gruppenbehandlung in bedeutsamer Weise flexibler geworden. Patienten wie Therapeuten haben Angst vor der Gruppe. Vor dem Hintergrund einer psychodynamischen Langzeitbehandlung werden  in diesem Seminar störungsspezifisch und mithilfe von Fallvignetten Widerstände eruiert...

Mehr
Einführung Feeling Seen
21.10.2020 - 21.10.2020 | Web 20.13 | Web Seminar
Gebühr ab 65,00 €
Gebühr
ab 65,00 €

Jedes Gefühl ist ein interaktiver Wunsch, Albert Pesso, Trauma-Workshop Osnabrück, 2013.

„Feeling-seen“ ist eine Adaptation der Pesso-Methode für Kinder, Jugendliche und deren Eltern. Sie zielt darauf ab, Kinder in ihren Gefühlen zu verstehen und dadurch ihre Beziehungsfähigkeit und ihre Verbindung zu anderen und zu sich selbst zu stärken. Die therapeutische Arbeit geschieht in Anwesenheit der...

Mehr
Wenn die Trauer nicht enden möchte: Diagnose und Behandlung der Anhaltenden Trauerstörung
24.10.2020 - 24.10.2020 | VT 20.132
Gebühr ab 138,00 €
Gebühr
ab 138,00 €

Nach intensiven Forschungsarbeiten wurde die Anhaltende Trauerstörung (ATS) als neue, eigenständige Diagnose in das ICD-11 aufgenommen. Die ATS beschreibt den psychischen Zustand von Personen, die aus verschiedenen Gründen langfristig mit dem Tod einer nahestehenden Person nicht umgehen können. Hierzu entstehen pathologische emotionale und behaviorale Reaktionen sowie häufige Komorbiditäten mit...

Mehr