Kursdetails

Allgemeine Neurosenlehre

01.05.2021 - 02.05.2021 | W-TP 21.138-Z

Das Seminar richtet sich v. a. an Ausbildungskandidaten, die sich noch am Anfang der tiefenpsychologischen bzw. psychoanalytischen Weiterbildung befinden. In
Abgrenzung zur speziellen (störungsbezogenen) Neurosenlehre wird hier ein Überblick über die allgemeine Entstehung und Aufrechterhaltung neurotischer Störungen
gegeben und dies möglichst praxisnah. Dazu werden sowohl klassische als auch
modernere psychoanalytische Ansätze und Theorien behandelt. Es soll ein erster
theoriegeleiteter Einblick in das praktische Arbeiten mit ambulanten Patienten gegeben werden. Das Seminar kann auch zur Vorbereitung für die Zwischen- bzw.
Approbationsprüfung genutzt werden. Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung und
Gruppenarbeit wird vorausgesetzt.

Infos zum Dozenten

Dipl.-Psych. Karina Nahr

Dipl.-Psych., Psycholog. Psychotherapeutin für Erwachsene (tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse), Einzel und Gruppe, Supervisorin, kassenärztlich zugelassene Praxis seit 2008. Schwerpunkte: ambulante Gruppentherapie, auch kombiniert, Vorbereitung für die mündlichen Prüfungen.

Gebühr ab 275,00 €
Gebühr immatrikuliert: 275,00 €
Gebühr Gast: 310,00 €
Leitung
Dipl.-Psych. Karina Nahr
Termine
01.05.2021 - 02.05.2021
Termindetails
  • 01.05.2021 - 02.05.2021 | 09:00 - 17:00

Ort
online
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt
Fortbildungspunkte
werden beantragt