Kursdetails

Das frühe Erwachsenenalter und seine Entwicklungsaufgaben - phasentypische Krisen und Behandlungsansätze

21.11.2021 - 21.11.2021 | W-TP 21.047

Wo gehöre ich hin? Wer will ich sein? Wie will ich leben? Einige von vielen Fragen, die
junge Erwachsene (zwischen 18 und 25 Jahren) bewegen. Die Suche nach individuellen Antworten nimmt in der Behandlung junger Erwachsener meist eine wesentliche
Rolle ein. Bedeutende Themen sind u.a. die Ablösung vom Elternhaus, die Ausgestaltung des eignen Lebensentwurfes auf Basis individueller und kollektiver (Ideal-)
Vorstellungen sowie die Entwicklung einer reifen Sexualität und das Eingehen fester
intimer Beziehungen. Das Seminar beleuchtet den dynamischen und spannungsgeladenen Lebensabschnitt des jungen Erwachsenenalters mit seinen phasentypischen
Krisen und konflikthaften Zuspitzungen. Unter Berücksichtigung der allgemeinen Entwicklungsaufgaben und des aktuellen Zeitgeistes werden im Seminar Szenen aus
dem Praxisalltag vorgestellt und theoretisch untermauert. Im zweiten Teil des Seminars sollen mit Hilfe der Fallarbeit das psychodynamische Verständnis konkreter
Störungsbilder geschult, und mögliche Behandlungsansätze generiert werden. Motivation zu interaktiver Gruppenarbeit und Kleingruppenarbeit wird vorausgesetzt.

Infos zum Dozenten

Dr. phil. Alfred Walter

Psychoanalytiker für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (DPV/IPA, DGPT), Gruppenanalytiker und Gruppenlehranalytiker (D3G) , Paar- und Familientherapeut, Traumatherapie. Lit.: u.a. zur psychoanalytischen Theorie und Behandlunsgtechnik, zu Trauma, Paar- und Gruppentherapie sowie Psychotherapie bei Migration.

Gebühr ab 138,00 €
Gebühr immatrikuliert: 138,00 €
Gebühr Gast: 155,00 €
Leitung
Dr. phil. Alfred Walter
Termine
21.11.2021 - 21.11.2021
Termindetails
  • 21.11.2021 | 09:00 - 17:00

Ort
online
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt