Kursdetails

Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) bei Erwachsenen – leitliniengerechte Diagnostik und Therapie

01.10.2022 - 02.10.2022 | VT 22.104

Seit April 2021 ist auf der Internet-Seite der „AWMF“ (www.awmf.org) sowohl der bereits 2015 veröffentlichte Teil I (Diagnostik) wie auch (neu) der Teil II (Therapie) zu „Autismus-Spektrum Störungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter“ einsehbar. Neben der Vermittlung der Grundlagen für eine valide Diagnostik von ASS werden die evidenzbasierten therapeutischen Möglichkeiten der Behandlung von ASS im Erwachsenenalter vorgestellt. Daneben werden Video-Beispiele gezeigt und können/sollen auch eigene Patient*innen vorgestellt werden. Das Seminar soll die Teilnehmer*innen (Ärzt*innen, Psycholog*innen) befähigen, die Validität einer vorab (selbst-?) gestellten „Autismus“-Diagnose zu überprüfen, bzw. die Diagnostik selbst durchzuführen oder aber zu entscheiden, ob Ratsuchende zur Diagnostik an eine spezialisierte Einrichtung überwiesen werden sollen. Darüber hinaus werden evidenzbasierte therapeutische Optionen zur Behandlung der Kern- und Begleitsymptomatik von ASS bei Erwachsenen besprochen. Lit.: AWMF-S3-Leitlinie „Autismus-Spektrum-Störungen im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenalter“.

Infos zum Dozenten

Prof. Dr. med. Matthias Dose

Arzt für Psychiatrie/Psychotherapie, kbo-Fachberater für Autismus-Spektrumstörungen und Huntington-Krankheit; Vorstandsvorsitzender des akn (Autismus-Kompetenznetzwerk Oberbayern; Mitglied d. wissenschaftlichen Beirates von „Autismus Deutschland“; Mitglied der Leitliniengruppe für die Erarbeitung der AWMF-S3-Leitlinie „Autismusstörungen im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenalter“.

Gebühr ab 275,00 €
Gebühr immatrikuliert: 275,00 €
Gebühr Gast: 310,00 €
Leitung
Prof. Dr. med. Matthias Dose
Termine
01.10.2022 - 02.10.2022
Termindetails
  • 01.10.2022 - 02.10.2022 | 09:00 - 17:00
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt