Kursdetails

Autismus-Spektrum-Störungen bei Erwachsenen

04.12.2021 - 05.12.2021 | W-VT 21.136
Informationen

Achtung! Seminar findet online über Zoom statt.

Beschreibung

Spezialisierte Einrichtungen zur Diagnostik und Therapie autistischer Störungen
bei Erwachsenen werden häufig von Personen aufgesucht, die (z. T. nach Recherche und „Selbst-Test“ mit Fragebögen im „Internet“) zu der Überzeugung gelangt
sind, von einer Störung des autistischen Spektrums (in der Regel „Asperger-Syndrom“) betroffen zu sein. In diesem Workshop werden die Vorgehensweise und
die Instrumente zu einer validen Diagnostik und Differentialdiagnostik nach ICD-10
und/oder DSM-V vorgestellt. Methoden: Vortrag, Video-Beispiele; eigene Kasuistiken können vorgestellt werden. Ziel: Befähigung, die Validität einer (selbst-?)
gestellten „Autismus“-Diagnose zu überprüfen bzw. selbst eine valide Diagnostik
durchzuführen, bzw. die Entscheidung zu treffen, ob Ratsuchende zur Diagnostik
an eine spezialisierte Einrichtung überwiesen werden sollen. Lit.: AWMF-S3-Leitlinie „Autismusstörungen im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenalter“.

Gebühr ab 275,00 €
Gebühr immatrikuliert: 275,00 €
Gebühr Gast: 310,00 €
Termine
04.12.2021 - 05.12.2021
Termindetails
  • 04.12.2021 - 05.12.2021 | 09:00 - 17:00

Ort
online
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt