Kursdetails

Einführung in die Emotionsfokussierte Therapie

12.12.2020 - 13.12.2020 | VT 20.152

Die Emotionsfokussierte Therapie (EFT) nach Leslie S. Greenberg ist ein
wissenschaftlich fundiertes Therapieverfahren, bei welchem das Bewusstsein, die Akzeptanz, das Verstehen und die Veränderung der Emotionen im Rahmen einer Therapie im Zentrum stehen. Im Seminar wird der Schwerpunkt darauf gelegt, wie ein Patient Zugang zu seinem emotionalen Erleben, vor allem zu schmerzhaften Emotionen wie Scham, Traurigkeit und Angst, gewinnt und wie er dysfunktionale Emotionen verändern kann, mit dem Ziel, seine emotionale Kompetenz zu verbessern. Dadurch wächst die Fähigkeit eines Patienten, seine Probleme anzugehen. Das Therapiemodell der EFT wird mit einigen ihrer wichtigen Interventionstechniken vorgestellt und in Kleingruppen geübt (Zwei-Stuhl-Technik, Leere-Stuhl-Technik).

Infos zum Dozenten

Dipl.-Psych. Melanie Read

Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin (VT, Erwachsene), Einzel- und
Gruppenpsychotherapie, Emotionsfokussierte Therapie und Traumatherapie. Kassenärztlich zugelassene Praxis in Freiburg seit 2013.

Gebühr
ab 260,00 €
Gebühr immatrikuliert: 260,00 €
Gebühr Gast: 285,00 €
Leitung
Dipl.-Psych. Melanie Read
Termine
12.12.2020 - 13.12.2020
Termindetails
  • 12.12.2020 - 13.12.2020 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt