Kursdetails

Prävention und Therapie von Beziehungsstörungen: Einführung in die kognitiv-verhaltenstherapeutische Paartherapie
2020-11-07 - 2020-11-08 | VT 20.146

Im Workshop sollen die theoretischen und praktischen Grundlagen und die Wirksamkeit des "Reziprozitätstrainings" vorgestellt werden. Die Therapiekomponenten umfassen: Diagnostik; Maßnahmen zur Steigerung positiver Reziprozität; Kommunikationstraining; Problemlösetraining und Krisenmanagement. Das therapeutische Vorgehen wird mit Hilfe von Videobeispielen verdeutlicht und in Rollenspielen eingeübt. Es werden auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie Familienangehörige im Rahmen individueller Psychotherapie in die Therapie einbezogen werden können, dies exemplarisch für Patienten mit Depression und Angststörungen. Schindler, L., Hahlweg, K. & Revenstorf, D. (2019). Partnerschaftsprobleme. Therapiemanual. 3. Auflage. Heidelberg: Springer. Schindler, L., Hahlweg, K. & Revenstorf, D. (2017). Partnerschaftsprobleme? So gelingt Ihre Beziehung. Handbuch für Paare. 5. Auflage. Heidelberg: Springer.
 

Infos of docent

Prof. Dr. Kurt Hahlweg

Prof. em. für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Diagnostik, TU Braunschweig, Institut für Psychologie; Deutscher Psychologie-Preis 2008, Niedersachsenprofessur 65+. Supervisor VT-Erwachsene. Lit: Schindler, L., Hahlweg, K. & Revenstorf, D. (2019). Partnerschaftsprobleme. Therapiemanual. 3. Auflage. Heidelberg: Springer. Hahlweg, K. & Baucom, D. H. (2008). Partnerschaft und psychische Störung. Göttingen: Hogrefe
 

Fee
starting 260.00 €
Fee imma: 260.00 €
Fee guest: 285.00 €
Leadership
Prof. Dr. Kurt Hahlweg
Appointments
2020-11-07 - 2020-11-08
Course segments
  • 2020-11-07 - 2020-11-08 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Place
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Book course
Remove from cart
Continuing education credits
will be requested