Kursdetails

Mit Stift und Stuhl: Ausgewählte Interventionen in der Psychotherapie

01.06.2019 - 02.06.2019 | VT 19.121

Wenn die kognitive Umstrukturierung zu kurz greift, verwendet die moderne KVT zur Emotionsfokussierung häufig Medien und erlebnisorientierte Verfahren. Der Workshop stellt vielfach erprobte Illustrationen vor: farbige Zeichnungen wie das „Traumamodell“ oder das „Schicksalsdiagramm“ unterstützen den therapeutischen Veränderungsprozess. Den Schwerpunkt bilden Stuhlübungen für Einzel und Gruppe, die nach Komplexitätsgrad geordnet präsentiert werden. Die TN üben Interventionen wie das „Gespräch mit dem inneren Kritiker“, den „Abschied von den Eltern“ oder die „Zeitreise“ in Kleingruppen; die Bereitschaft hierzu wird vorausgesetzt. Die Arbeitsblätter enthalten Skizzen der Illustrationen und beschreibende Texte zu den meisten der vorgestellten Stuhlübungen. Geeignet für Kollegen aus VT und TP.

Gebühr
ab 295,00 €
Gebühr immatrikuliert: 295,00 €
Gebühr Gast: 325,00 €
Termine
01.06.2019 - 02.06.2019
Termindetails
  • 01.06.2019 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
  • 02.06.2019 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt