Kursdetails

Achtsamkeitsbasierte Therapie und Beratung

19.05.2023 - 20.05.2023 | VÜ 23.061

Der Workshop behandelt folgende Themen:
– Einführung in die Haltung und Praxis der Achtsamkeit
– Die aktuelle Diskussion um Sinn, möglichen Nutzen und Schaden der Achtsamkeit
– Welche Rolle kann die Praxis der Achtsamkeit in der allgemeinen Beratung und Therapie spielen?
Die Achtsamkeitspraxis kann hier auf verschiedene Weise hilfreich sein:
– als Bereicherung der eigenen Arbeitshaltung und Selbstfürsorge
– als spontane Intervention in beratenden oder therapeutischen Situationen
– als explizit und systematisch vermittelte Haltung und Übungspraxis.
Bei diesen Anwendungen müssen die verschiedenen Indikationen, Motivationen, Settings und institutionellen Bedingungen berücksichtigt werden - eine langfristige Perspektive und Herausforderung. In dem Workshop werden viele verschiedene - vor allem kurze und alltagsnahe - Übungen vorgestellt. Er ist sowohl für diejenigen geeignet, die dieses Konzept kennenlernen wollen als auch für alle, die bereits damit arbeiten. Lit.: Huppertz, M. (Hg.) Achtsamkeitsbasierte Therapie und Beratung. Zur Anwendung von Achtsamkeit in verschiedenen psychosozialen Kontexten. Frankfurt a. M.: Mabuse-Verlag; 2021. Huppertz, M. Die Kunst da zu sein. Häufig, selten und nie gestellte Fragen zur Achtsamkeit. Frankfurt a. M.: Mabuse-Verlag; 2022. Huppertz, M. Achtsamkeitsübungen. Experimente mit einem anderen Lebensgefühl. 99 Anleitungen für die Praxis. 2. Veränderte Auflage. Paderborn: Junfermann-Verlag; 2015.

Infos zum Dozenten

Dr. phil. Dipl. Soz. Michael Huppertz

Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Studium der Soziologie, Philosophie und Medizin. Verschiedene psychotherapeutische Ausbildungen, seit 1997 Arbeit mit achtsamkeitsbasierter Psychotherapie. Veröffentlichungen im Bereich Psychiatrie/Philosophie und Achtsamkeit, zuletzt: Achtsamkeit in der Natur (mit Verena Schatanek), veränderte 2. Auflage 2021; Achtsamkeit in Therapie und Beratung, 2021 (Hrsg.,); Die Kunst da zu sein - häufig, selten und nie gestellte Fragen zur Achtsamkeit, 2021. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie und Beratung, Global Mental Health, Fortbildungen.

Gebühr ab 360,00 €
Gebühr immatrikuliert: 360,00 €
Gebühr Gast: 360,00 €
Leitung
Dr. phil. Dipl. Soz. Michael Huppertz
Termine
19.05.2023 - 20.05.2023
Termindetails
  • 19.05.2023 - 20.05.2023 | 10:00 - 18:00
    Adams-Lehmann-Str. 109
    80797 München
Ort
Adams-Lehmann-Str. 109
80797 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt