Kursdetails

Traumatherapie-Ausbildung

19.10.2019 - 20.10.2019 | Trauma 2019 - 4

Phänomenologie, Diagnostik, Ätiologie und Behandlung von Akuter Belastungsreaktion/-störung. Unterschiede zwischen der ICD- und DSM-Konzeptualisierungen. Umgang mit dissoziativen Symptomen und Störungen. Traumaspezifische Krisenintervention. Unterstützung natürlicher Verarbeitungsprozesse und Verhinderung von Folgetraumatisierungen durch den Einsatz verschiedener Techniken aus unterschiedlichen Therapieschulen. Aktueller Forschungsstand bzgl. Evidenzbasis der akuten Interventionen. Kontaktherstellung, Gesprächsführung und Anwendung der therapeutischen Skills anhand von Rollenspielen. Psychohygiene der/des TherapeutIn.

Infos zum Dozenten

PD Dr. phil. Dipl.-Psych. Markos Maragkos

Psychologischer Psychotherapeut. Jhg. 1969. Studium der Psychologie (LMU München). Ab 1995 dort wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 2002 wissenschaftlicher Assistent. 2002 Promotion; 2003 Approbation. Seit 2007 Lehrtherapeut/Supervisor. 2008 Habilitation (LMU München). 2012-2014 Professor i.V., LMU München. Seit 2014 Ambulanzleiter in der AVM München

Gebühr
ab 290,00 €
Gebühr immatrikuliert: 290,00 €
Leitung
PD Dr. phil. Dipl.-Psych. Markos Maragkos
Termine
19.10.2019 - 20.10.2019
Termindetails
  • 19.10.2019 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
  • 20.10.2019 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Dieser Kurs wurde abgesagt