Kursdetails

Neurobiologie und Psychopharmakologie

12.11.2022 - 13.11.2022 | TP/VT 22.073

Das Seminar richtet sich an Ärzt*innen und Psycholog*innen in der Weiterbildung Psychotherapie und an approbierte Kolleg*innen. Es vermittelt einen Überblick medikamentöser Behandlungsstrategien. Neben Grundlagen und Geschichte werden alle relevanten Einzelsubstanzen der Antipsychotika, Antidepressiva, stimmungsstabilisierenden Medikamente, angstlösenden und schlafanstoßenden Substanzen, Antidementiva, Medikation bei Abhängigkeitserkrankungen und Psychostimulanzien besprochen und Wirkmechanismen, unerwünschte Arzneimittelwirkungen und Problemsituationen diskutiert. Patient*innen-Interviews veranschaulichen Probleme und Erfolge. Motivation zu interaktiver Gruppenarbeit und Kleingruppenarbeit wird vorausgesetzt. Lit.: Rentrop, Müller, Willner (Hrsg) Klinikleitfaden Psychiatrie Psychotherapie, 6. Aufl., Elsevier Urban und Fischer, 2017; Benkert, Hippius (Hrsg.) Kompendium der Pharmakotherapie, 11. Aufl., Springer, 2017.

Infos zum Dozenten

Dr. med. Michael Rentrop

FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Verhaltenstherapeut, TFP Therapeut und Supervisor (TFP Institut München, ISTFP), Chefarzt und Leiter des Fachbereichs Klinische Sozialpsychiatrie, KBO-Inn-Salzach- Klinikum Wasserburg, Gabersee 7, 83512 Wasserburg / Inn. Lit.: Rentrop, Müller, Willner (Hrsg), Klinikleitfaden Psychiatrie Psychotherapie, 6. Aufl., Elsevier Urban und Fischer, 2017; Benkert, Hippius (Hrsg.) Kompendium der Pharmakotherapie, 11. Aufl., Springer, 2017.

Gebühr ab 295,00 €
Gebühr immatrikuliert: 295,00 €
Gebühr Gast: 325,00 €
Leitung
Dr. med. Michael Rentrop
Termine
12.11.2022 - 13.11.2022
Termindetails
  • 12.11.2022 - 13.11.2022 | 09:00 - 17:00
    Ismaninger Str. 22
    81675 München
Ort
Klinikum rechts der Isar
Ismaninger Str. 22
81675 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt