Kursdetails

Konzept und Praxis der Achtsamkeit in der Psychotherapie

12.11.2021 - 13.11.2021 | TP/VT 21.084

Achtsamkeit ist eine Haltung der Absichtslosigkeit und Präsenz, die wir mit voller
Absicht und bei klarem Bewusstsein einnehmen. Sie führt uns in die Gegenwart, zu
lebendigen, differenzierten und offenen Begegnungen mit der Umwelt, anderen Menschen und uns selbst sowie zu Distanz und Gelassenheit. Die vorrangige Arbeit an Lebenseinstellung, Lebensweise und Lebensgefühl und nicht unmittelbar an einzelnen
Konflikten und Problemen unterscheidet die achtsamkeitsbasierte Therapie von anderen Therapieformen. Es wird ein alltagsnahes Achtsamkeitskonzept vorgestellt, das
verschiedene Formen der Achtsamkeit berücksichtigt: neben der Achtsamkeit nach
innen auch die Achtsamkeit auf die menschliche und nicht-menschliche Wirklichkeit und die Beziehungen, die wir mit Menschen, Dingen und Natur unterhalten. Das
Konzept kann für verschiedene Indikationen (Depression, Psychose, Suchterkrankungen, Angststörungen u. a.) und in unterschiedlichen Settings umgesetzt werden. Im
Workshop werden wir mit zahlreichen unterschiedlichen Achtsamkeitsübungen experimentieren und die skizzierten Themen diskutieren. Schwierigkeiten bei der Implementierung und in der Arbeit mit achtsamkeitsbasierter Therapie können besprochen
werden. TN, die bereits achtsamkeitsbasiert arbeiten, sind daher ebenso herzlich
willkommen wie diejenigen, die diesen Ansatz kennenlernen wollen. Zielgruppe:
PsychologInnen, ÄrztInnen, SozialarbeiterInnen, PädagogInnen, Pflegepersonal, ErgotherapeutInnen, Körper- und Bewegungs- und MusiktherapeutInnen und weitere
klinisch tätige Berufsgruppen. Der Dozent ist Leiter des Achtsamkeits-Curriculums
2022. TN haben hier die Gelegenheit, ihn kennenzulernen. www.mihuppertz.de

Infos zum Dozenten

Dr. phil. Dipl. Soz. Michael Huppertz

Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Studium der Soziologie, Philosophie und Medizin. Verschiedene psychotherapeutische Ausbildungen, seit 1997 Arbeit mit achtsamkeitsbasierter Psychotherapie. Veröffentlichungen im Bereich Psychiatrie/Philosophie und Achtsamkeit. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie und Beratung, Global Mental Health, Fortbildungen.

Gebühr
ab 340,00 €
Gebühr immatrikuliert: 340,00 €
Gebühr Gast: 360,00 €
Leitung
Dr. phil. Dipl. Soz. Michael Huppertz
Termine
12.11.2021 - 13.11.2021
Termindetails
  • 12.11.2021 - 13.11.2021 | 09:00 - 17:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
Ort
CIP
Nymphenburger Str. 166
80634 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt