Kursdetails

Methoden und Techniken der Positiven Psychotherapie

09.03.2019 - 10.03.2019 | TP/VT 19.058

Die Positive Psychotherapie (PPT) ist eine integrative, lösungsorientierte Kurzzeitmethode, die mit ihren vielfältigen Techniken den Brückenschlag zwischen Verhaltenstherapie, tiefenpsychologischen und humanistischen Verfahren schafft. PPT-Techniken können in Psychotherapie, Beratung und Supervision eingesetzt werden. Seminarthemen:
· Menschenbild und Hauptprinzipien
· Balancemodell: vier Bereiche des Lebens (Körper, Leistung, Kontakt,
Sinnfragen)
· Therapeutischer Prozess und Interaktionsstadien
· 5 Stufen: Beobachtung/Distanzierung, Inventarisierung, Situative
Ermutigung, Verbalisierung, Zielerweiterung
· Die positiven Interpretationen (Umdeutungen) der Krankheitssymptome
· Arbeit mit Geschichten, Aphorismen, Mythologien, Spruchweisheiten
Motivation zu interaktiver Gruppenarbeit und Kleingruppenarbeit wird vorausgesetzt

Infos zum Dozenten

Dipl.-Psych. Werner Gross

Psychotherapeut, Supervisor BDP/DFT, PT-Praxis in Gelnhausen, Tiefenpsych. PT, Psychodrama, Gestalt-, Körper-Psycho-Therapie, Positive Psychotherapie, Lehrbeauftragter an div. Universitäten/Ausbildungsinstituten. Lit.: „Erfolgreich selbständig – Gründung u. Führung e. Psychol. Praxis“ (Springer)
 

Gebühr
ab 295,00 €
Gebühr immatrikuliert: 295,00 €
Gebühr Gast: 325,00 €
Leitung
Dipl.-Psych. Werner Gross
Termine
09.03.2019 - 10.03.2019
Termindetails
  • 09.03.2019 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
  • 10.03.2019 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt