Kursdetails

Psychoanalyse aktuell: Neuere Entwicklungen der Psychoanalyse

24.09.2022 - 24.09.2022 | TP 22.029

Schon zu Lebzeiten Sigmund Freuds gab es zahlreiche Weiterentwicklungen seiner Gedanken durch seine Schüler*innen, die nicht selten zur Abspaltung von der klassischen Psychoanalyse führten. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts kamen dann neue Aspekte ins Blickfeld, bezüglich der theoretischen Grundlage, aber auch in der praxisbezogenen Anwendung. Das Seminar wird diese neuen Ansätze in einer Auswahl vorstellen, die von Mentalisierungsbasierter Psychotherapie (MBT) über Szenisches Verstehen bis zum Konzept der Intersubjektivität reicht, aber auch andere Konzepte einbezieht.

Infos zum Dozenten

Dipl.-Psych. Bettina Hahm

Psychoanalytikerin (DPG), Kunsterzieherin, Kunsttherapeutin, Vorträge zu  Film-und Kunstbetrachtung, Veröffentlichungen zu Migration (in „Andere Deutsche“ 1994; „Unterwegs in eine fremde neue Welt“ 2015), Film ("Zuhause bei Walt. Die TV-Serie als postmodernes Familiensofa" mit A.Hamburger 2015), Kunst („Louise Bourgeois-Seelische Wahrheit als Heimat“ 2017) aktuell: „Bildbesprechungen mit Analytikern in der Alten Pinakothek“.

Gebühr ab 150,00 €
Gebühr immatrikuliert: 150,00 €
Gebühr Gast: 170,00 €
Leitung
Dipl.-Psych. Bettina Hahm
Termine
24.09.2022 - 24.09.2022
Termindetails
  • 24.09.2022 | 09:00 - 17:00
Ort
CIP
Ruffinistr. 2
80637 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt