Kursdetails

Indikationsstellung und Behandlungsplanung in der Tiefenpsychologie

28.02.2021 - 28.02.2021 | TP 21.010

Für unterschiedliche Patienten, benötigen wir unterschiedliche Wege und Werkzeuge, um diese zu erreichen und einen erfolgreichen therapeutischen Prozess in Gang
zu setzen. Der Einsatz ist u. a. von der gestellten Indikation, den Diagnosen, der
geplanten Therapie, der Begrenzung des Verfahrens TP, dem Umfang (KZT, bzw.
LZT), dem Zeitpunkt/Abschnitt in einer laufenden Therapie/Stunde und der Qualität/
Tragfähigkeit der therapeutischen Beziehung abhängig. Wir setzen Begrifflichkeiten
wie „Umgang mit Widerstand“, „Wahrnehmung der Gefühle“ oder „Ich-Funktionen
stärken“ in Bezug zur Praxis des psychotherapeutischen Alltags, vertiefen Erkenntnisse und entwickeln einen eigenen Zugang zu den Behandlungstechniken. Der Kurs
ist praktisch orientiert und erfordert die aktive Mitarbeit der TN.

Infos zum Dozenten

Dr. med. Stephanie Ferner

FÄ für Allgemeinmedizin, Tiefenpsychologie Erwachsene, Einzel- und Gruppe, niedergelassen in eigener psychotherapeutischer Praxis seit 2006, EMDR, Seit 2015 in Praxisgemeinschaft (TP,VT,KJ)

Gebühr
ab 150,00 €
Gebühr immatrikuliert: 150,00 €
Gebühr Gast: 170,00 €
Leitung
Dr. med. Stephanie Ferner
Termine
28.02.2021 - 28.02.2021
Termindetails
  • 28.02.2021 | 09:00 - 17:00
    Maria-Josepha-Str. 4
    80802 München
Ort
CIP Tagesklinik
Maria-Josepha-Str. 4
80802 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt