Kursdetails

Möglichkeiten und Grenzen in der psychotherapeutischen Behandlung psychiatrienaher Erkrankungen

07.11.2020 - 08.11.2020 | TP 20.049

In dem Seminar sollen zum einen zunächst die Diagnostik und die Differentialdiagnose psychiatrienaher Störungen wie Depressionen mit wahnhaften Anteilen, bipolare Erkrankungen mit und ohne psychotische Elemente, schizo-affektive Störungen sowie paranoide und schizo-type Persönlichkeiten erörtert werden. Zum anderen beleuchten wir im zweiten Teil verschiedene Zugangswege zur Therapie und den Einsatz von hilfreichen psychotherapeutischen Methoden sowie deren richtiger Zeitpunkt und Dosis.
Der Kur ist praktisch orientiert und erfordert die aktive Mitarbeit der Teilnehmer.
 

Infos zum Dozenten

Birthe Hildebrandt-Möller

Chefärztin und Ärztliche Direktorin der Helios Privatklinik Allgäu in Bad Grönenbach Fachärztin für Neurologie,Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie Zusatzausbildungen in psychodynamischer Gruppenpsychotherapie, DBT, Traumatherapie und suchtmedizinischer Grundversorgung

Gebühr
ab 260,00 €
Gebühr immatrikuliert: 260,00 €
Gebühr Gast: 285,00 €
Leitung
Birthe Hildebrandt-Möller
Termine
07.11.2020 - 08.11.2020
Termindetails
  • 07.11.2020 - 08.11.2020 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt