Kursdetails

Behandlungstechnik Psychoanalyse

08.02.2020 - 09.02.2020 | TP 20.008

Ausgehend von Freuds früher Behandlungstechnik soll die Ausweitung des behandlungstechnischen Spektrums Schwerpunkt sein (u. a. Selbstpsychologie, Objektbeziehungstheorie , Mentalisierung). Weitere Themen sind zentrale behandlungstechnische Grundbegriffe wie Arbeitsbündnis und Rahmen, analytische Haltung, gleichschwebende Aufmerksamkeit, Übertragung/Gegenübertragung, Deutung, Abwehr und Widerstand, Traum und freie Assoziation und Szenisches Verstehen. Bereitschaft zu interaktiver Gruppen- und Fallarbeit ist wünschenswert.

Infos zum Dozenten

Dipl.-Psych. Brigitte Scheinhammer-Schmid

Psychologische Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin (DPV), Paar- und Familientherapeutin (SAB), Traumatherapie, TZI-Gruppentherapeutin, Lehrtherapeutin, Supervisorin, Leiterin sowie Dozentin des Ausbildungsinstituts für tiefenpsychologische Psychotherapie in Ulm (UPPI), tätig in freier Praxis in Neu-Ulm.

Gebühr
ab 260,00 €
Gebühr immatrikuliert: 260,00 €
Gebühr Gast: 285,00 €
Leitung
Dipl.-Psych. Brigitte Scheinhammer-Schmid
Termine
08.02.2020 - 09.02.2020
Segmente
  • 08.02.2020 - 09.02.2020 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Dieser Kurs wurde abgesagt
Fortbildungspunkte
werden beantragt