Kursdetails

Psychoanalyse aktuell: Alte und neue Geschichten in der Psychoanalyse ...

11.05.2019 - 11.05.2019 | TP 19.048

Die alten Geschichten wie Freuds „Katharina“, der Fall „Dora“, der „Wolfsmann“ oder auch der „Rattenmann“ helfen in der aktuellen psychoanalytischen Praxis, Begrifflichkeiten inhaltlich lebendig werden zu lassen, den Bezug der Theorie zur Entwicklung der Behandlungstechnik zu verstehen und psychodynamisch-analytisches Denken in die eigene psychotherapeutische Haltung zu integrieren. Die klassische Literatur stellt hier Werkzeuge zur Verfügung, die wir im weiteren Verlauf der Seminare auch auf modernere analytische Entwicklungs- und Erlösungsgeschichten (z. B. Märchen oder Harry Potter …?) anwenden wollen. Vor dem Seminar wird den Teilnehmern der erste Text zur Lektüre zugesandt. Die Erweiterung des theoretischen Exkurses und Auswahl weiterer Literatur erfolgt in Absprache mit den Teilnehmern. Der Kurs ist praktisch orientiert und erfordert die aktive Mitarbeit der TN.

Infos zum Dozenten

Peter Fischer

FA Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse. Seit 1998 in eigener Praxis im Allgäu. Hauptarbeitsfeld: Psychoanalyse, Lehr- und Kontrollanalytiker sowie FA-WB (BLÄK). Viel Supervisions- und Fallarbeit mit Teams in Kinderheimen und Sozialeinrichtungen. Lieblingsthemen: Freud Primärlit., Bindungen, therapeutische Haltungen, Psychodynamik und KTS-Arbeit

Gebühr
ab 138,00 €
Gebühr immatrikuliert: 138,00 €
Gebühr Gast: 155,00 €
Leitung
Peter Fischer
Termine
11.05.2019 - 11.05.2019
Termindetails
  • 11.05.2019 | 09:00 - 17:00
    Ruffinistr. 2
    80637 München
Ort
CIP
Ruffinistr. 2
80637 München
Dieser Kurs wurde abgesagt