Kursdetails

Anwendung und eigene Fälle

06.07.2019 - 07.07.2019 | Schema 2019-4

Dieser Workshop vertieft die gelernten Techniken und orientiert sich inhaltlich vorwiegend an den Wünschen der Teilnehmer. In der Regel werden dabei Themen aus den folgenden Bereichen abgedeckt: (1) Vertiefende Fragen zur Fallkonzeptualisierung und Behandlungsplanung, (2) Umgang mit schwierigen Therapiesituationen, z.B. Behandlung von Patienten mit aggressiven oder dependenten Mustern, (3) vertiefendes Üben von emotionsfokussierten Techniken. (4) Weitere (z.B. kognitive) Techniken der Schematherapie (5) spezielle klinische Gruppen (z.B. PDS) (6) spezielle Settings (z.B. Paare)

Infos zum Dozenten

PD Dr. phil. Gitta Jacob

Psycholog. Psychotherapeutin. Langjährige klinische und wissenschaftliche Tätigkeit an der Uniklinik und Uni Freiburg. Seit 2013 leitende Psychotherapeutin bei der GAIA AG Hamburg. Supervisorin für Verhaltenstherapie und Schematherapie, Schwerpunkt auf emotionsfokussierte Techniken und
schwierige Situationen in der Therapie

Gebühr
ab 375,00 €
Gebühr immatrikuliert: 375,00 €
Gebühr Gast: 375,00 €
Leitung
PD Dr. phil. Gitta Jacob
Termine
06.07.2019 - 07.07.2019
Segmente
  • 06.07.2019 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
  • 07.07.2019 | 09:00 - 14:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt