Kursdetails

Supervisoren-Ausbildung - IFA

Kursreihe: Supervisoren-Ausbildung Verhaltenstherapeutisch »
11.03.2022 - 12.03.2022 | SV-VT 2021-6

Verhaltenstherapie/Strategisch-Behaviorale Psychotherapie (SBT)

Voraussetzungen
I FachärztIn Psychiatrie und Psychotherapie
FachärztIn Psychosomatische Medizin bzw.
Kinder-und Jugendpsychiatrie mit Fachkunde Verhaltenstherapie
I Zusatzbezeichnung Psychotherapie – Verhaltenstherapie
I Approbation als Psychologische PsychotherapeutIn – Verhaltenstherapie
I Mindestens drei Jahre Berufs erfahrung im klinisch-psychotherapeutischen
Bereich nach Approbation bzw. Facharztprüfung/Prüfung Zusatzausbildung.

Inhalt
Therapie und Supervision im Live-Prozess mit Triaden-Arbeit (Live-Selbstmodifikation,
Live-Therapie, Live-Supervision), Video-Supervision, Supervision
der Supervision.
Inhaltliche Schwerpunkte
Praxisorientierte Vermittlung theoretischer Grundlagen der Supervision unter
Berücksichtigung der verschiedenen Einsatzbereiche. Praktische Umsetzung
durch eigene supervisorische Tätigkeit (unter Live-Supervision, Intervision
in Kleingruppen, SV und Reflexion der Videodokumentierten SV).
Selbsterfahrung mit Erarbeitung eines Selbstmodifikationsprojekts.

Ziel
Qualifizierung in Einzel- und Gruppensupervision, Weiterentwicklung und
Stärkung Ihrer persönlichen und fachlich-therapeutischen Kompetenzen.

Zertifikat
Durch das Abschluss-Kolloquium kann ein qualifizierendes Zertifikat erworben
werden, das ein Baustein für die Anerkennung als Super visor bei staatlich
anerkannten Ausbildungsinstituten bzw. bei Landesärztekammern ist.

Anmeldung
Begrenzte Teilnehmerzahl. Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Bitte
schicken Sie uns mit Ihrer Anmeldung einen Lebenslauf mit Foto, Ihre
Approbationsurkunde bzw. Facharztzeugnis, Zeugnis Zusatzausbildung
Psychotherapie, Nachweis über mind. drei Jahre Berufserfahrung im
klinisch-psychotherapeutischen Bereich, sowie ein kurzes Anschreiben,
aus dem Ihre Motivation hervorgeht, diese Ausbildung zu absolvieren.

Benötigte Ausstattung
Eigene Videokamera mit SD-Karten-Speicherung, um Therapien und Supervisionen
aufnehmen zu können.
Versäumte Kurse können leider nicht nachgeholt werden.
Bitte fordern Sie unsere ausführliche Info-Broschüre an.

Kursreihe: Supervisoren-Ausbildung Verhaltenstherapeutisch »

Infos zum Dozenten

Dr. med. Christian Ehrig

FA für Innere Medizin, FA für Psychosomatische Medizin und PT, Chefarzt der Abteilung Allgemeine Psychosomatik und Psychotherapie der Klinik St. Irmingard in Prien am Chiemsee, Arbeitsschwerpunkte: Ess-Störungen, Borderline-Störungen und PTSD, internistische Komorbidität bei psychosomatischen Erkrankungen, anerkannter IFA- und Balint-Gruppenleiter der BLÄK.

Gebühr ab 460,00 €
Gebühr immatrikuliert: 460,00 €
Gebühr Gast: 460,00 €
Leitung
Dr. med. Christian Ehrig
Termine
11.03.2022 - 12.03.2022
Termindetails
  • 11.03.2022 - 12.03.2022 | 09:00 - 17:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
Ort
CIP
Nymphenburger Str. 166
80634 München
Nur im Rahmen der Kursreihe SV-VT 2021 buchbar
Fortbildungspunkte
werden beantragt