Kursdetails

PBSP®-Weiterbildung: Strukturarbeit mit Paaren

PESSO-Paar 2024

Strukturarbeit mit Paaren nach Pesso Boyden System Psychomotor (PBSP®) für PsychologenInnen, ÄrztInnnen, SozialpädagogInnen und andere Fachkräfte der psychosozialen Versorgung

Pesso-KollegInnen, die die zweijährige Weiterbildung in Pesso-Therapie (PBSP®)
und das Aufbaujahr (Arbeit mit Gruppen) erfolgreich abgeschlossen haben, können
daran teilnehmen. Sie werden in diesem Aufbaujahr trainiert, wie sie mit Paaren
in einer Pesso-Paargruppe arbeiten können: Ausgehend vom Anfangsthema
des Paarkonflikts werden parallel zwei Strukturen für jeden der beiden Partner
schrittweise aufgebaut bis zu heilenden Gegenbildern. Am Schluss können beide
Partner aus dem Erleben ihrer jeweils neuen Geschichte auf den Paarkonflikt vor
Beginn der Paarstruktur schauen und reinspüren, welche neuen Lösungswege
daraus resultieren.

VORAUSSETZUNGEN:
Abgeschlossenes 2-jähriges
Training in Pesso-Therapie
(PBSP®)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an cipakademie@kriinus.de

Vorschau, Buchung erst später möglich