Kursdetails

Achtsamkeit in der Natur

06.07.2019 - 07.07.2019 | Achtsam 2018-5-3

Viele Menschen können Achtsamkeit in der Natur besonders leicht und intensiv erfahren. Eine achtsame Haltung in der Natur erlaubt es uns umgekehrt, die Natur in Ruhe wahrzunehmen und den Wirkungen, die sie auf uns hat, nachzuspüren. Je mehr wir die Natur auf uns wirken lassen, desto achtsamer werden wir. Wir praktizieren in diesem Seminar Achtsamkeit in der Natur mit rezeptiven, erkundenden, spielerischen, gestaltenden und kontemplativen Übungen, die ausschließlich oder wesentlich besser in der Natur durchführbar sind als in Innenräumen. Der Erfahrungsaustausch und die Reflexion von unterschiedlichen Strömungen, die sich im Laufe der Zeit damit auseinandergesetzt haben, sowie Überlegungen zur Anwendbarkeit in therapeutischen und beratenden Kontexten runden das Seminar ab. Dieses Modul richtet sich an Personen, die Achtsamkeit bewusst in der Natur üben wollen, sei es für sich selbst, sei es für ihre Arbeit mit Einzelpersonen,
Kindern und Gruppen.

Infos zum Dozenten

Dipl. -Päd. Sandra Knümann

Dipl.-Pädagogin (Fachrichtung Erwachsenenbildung), Naturtherapeutin, Achtsamkeitslehrerin, Naturerlebnis-Pädagogin, Naturführerin. Psychotherapeutische Heilerlaubnis nach HeilprG, Arbeit in eigener Praxis und einer psychosomatischen Tagesklinik, Seminare und Fortbildungen zum Thema "Achtsamkeitsbasierte Naturtherapie". Lit.: Knümann, S. (2019). Naturtherapie - Mit Naturerfahrungen Beratung und Psychotherapie bereichern. Weinheim: Beltz.

Gebühr
ab 330,00 €
Gebühr immatrikuliert: 330,00 €
Gebühr Gast: 330,00 €
Leitung
Dipl. -Päd. Sandra Knümann
Termine
06.07.2019 - 07.07.2019
Segmente
  • 06.07.2019 | 10:00 - 18:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
  • 07.07.2019 | 09:00 - 17:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
Ort
CIP
Nymphenburger Str. 166
80634 München
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt