Kursdetails

Achsamkeitsbasierte Therapie und Beratung bei verschiedenen Indikationen und in unterschiedlichen Settings

11.01.2019 - 12.01.2019 | Achtsam 2018-4

Achtsamkeitsbasierte Ansätze etablieren sich zunehmend in Therapie und Beratung. Dabei ist die Vielfalt der verschiedenen Indikationen, Herausforderungen und Settings (Zeitrahmen, personelle und sonstige Ressourcen, institutionelle Bedingungen etc.) eine große Herausforderung. Die Achtsamkeitspraxis kann in Beratung und Therapie auf verschiedene
Weise hilfreich sein, insbesondere
- als Bereicherung der eigenen Arbeitshaltung und Selbstfürsorge
- als spontane Intervention in beratenden oder therapeutischen Situationen und
- als explizit und systematisch vermittelte Haltung und Übungspraxis.
Wir werden erarbeiten, wie diese Umsetzungen unter unterschiedlichen Bedingungen gelingen können.

Infos zum Dozenten

Dr. phil. Dipl. Soz. Michael Huppertz

Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Studium der Soziologie, Philosophie und Medizin. Verschiedene psychotherapeutische Ausbildungen, seit 1997 Arbeit mit achtsamkeitsbasierter Psychotherapie. Veröffentlichungen im Bereich Psychiatrie/Philosophie und Achtsamkeit. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie und Beratung, Global Mental Health, Fortbildungen.

Gebühr
ab 330,00 €
Gebühr immatrikuliert: 330,00 €
Gebühr Gast: 330,00 €
Leitung
Dr. phil. Dipl. Soz. Michael Huppertz
Termine
11.01.2019 - 12.01.2019
Termindetails
  • 11.01.2019 | 10:00 - 18:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
  • 12.01.2019 | 09:00 - 17:00
    Nymphenburger Str. 166
    80634 München
Ort
CIP
Nymphenburger Str. 166
80634 München
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt