Verhaltenstherapie

Es freut uns sehr, Sie auf der Startseite der Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie begrüßen zu dürfen. Das Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) bietet seit 2001 die Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie mit großem Erfolg an und möchte sich Ihnen an dieser Stelle vorstellen.

Kennzeichnend für die Ausbildung am CIP ist der hohe Stellenwert einer integrativen und methoden-übergreifenden Grundhaltung, die sich in der Vermittlung von Theorie und Praxis niederschlägt. Der verhaltenstherapeutische Schwerpunkt der Ausbildung ist auch im Rahmen der Kinder- und Jugendlichentherapie eng mit dem Konzept der „dritten Welle“ der Verhaltenstherapie verknüpft, die
über die klassischen VT-Methoden und bzw. -Konzepte hinaus neue evidenzbasierte Verfahren und Prinzipien integriert, was sich in der Literatur u.a. in Termini, wie „Akzeptanz“, „Achtsamkeit“, „Emotions- und Beziehungsregulation“, „affektiv-kognitive Schemata“ niederschlägt.

Auf Basis eines fundierten und strukturierten Ausbildungskonzeptes wollen wir es Ihnen ermöglichen,
Ihre Therapeutenpersönlichkeit zu entfalten und Ihre Approbation in Kinder- und Jugendlichenverhaltens-therapie zu erlangen.


Hierzu bieten wir:

  • von Anfang an die Begegnung mit dem Patienten an, - erfahrbar und erlebbar
  • von Anfang an Ihre Begleitung in einem intensiven Supervisionsprozess
  • von Anfang an eine „Öffnung von Herz und Augen“ für die wichtigsten psychischen Prozesse durch Selbsterfahrung.
  • von Anfang an Unterstützung durch einen fest bestehen bleibenden Ausbildungsjahrgang (analog einer Schulklasse)
  • von Anfang an die Möglichkeit, an erfahrenen Therapeutenmodellen zu lernen
  • einen großen therapeutischen Horizont, indem Ihnen Therapieverfahren, wie Paar- und Familientherapie, Körpertherapie, Gruppentherapie, zusätzlich angeboten werden und schaffen so einen möglichst großen therapeutischen Horizont
  • als Zweitverfahren die Tiefenpsychologische Psychotherapie an, um ein alternatives umfassendes Menschenbild als Heuristik für komplexe Therapiefälle zur Verfügung zu stellen
  • eine nur begrenzte Zahl von Ausbildungsplätzen an, um in einem kleinen Rahmen eine intensive praktische Ausbildung zu ermöglichen.

Durch unser kontinuierliches Qualitätsmanagement sichern wir dabei einen anspruchsvollen Lehrstandard. Um möglichst viel Gewinn aus der Ausbildung zu ziehen, sollten Sie

  • idealerweise im Bereich der Kinder-und Jugendlichenbetreuung/-behandlung tätig sein.
  • sich mit einer bloßen Teilnahme nicht begnügen, sondern mit Interesse und Engagement dabei sein - bereit zu Eigenleistungen, für die Sie Feedback erhalten.
  • versuchen, die Kursinhalte möglichst direkt in Ihre Therapiearbeit zu integrieren und zwischen den Theorieblöcken ausgiebig an den entsprechenden Themen weiterzuarbeiten (Literatur, Arbeitsgruppe).
  • bereit sein, während der ganzen Ausbildung an Ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu arbeiten, davon ausgehend, dass die Therapeutenpersönlichkeit einer der wichtigsten Aspekte des qualifizierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten ist.
  • sich bewusst sein, dass berufsbegleitende Ausbildung nicht nebenbei geht, sondern vorübergehend andere Lebensbereiche erheblich in Mitleidenschaft gezogen werden.

Weitere Informationen zur KJP(VT)-Ausbildung entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Informationsbroschüre

Darüber hinaus können Sie sich gerne an unser KJP(VT)-Ausbildungssekretariat wenden:
Frau Gertrud Lange, Rotkreuzplatz 1, 80634 München
Tel.: 089-45215276
Email: gertrud(dot)lange(at)cip-akademie(dot)de

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ihre Ausbildungsleitung für Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie der CIP-Akademie

Dr. phil. Dipl.-Psych. Annette Richter-Bendikt

Infoabende für die Staatliche Ausbildung

Sie können sich an den Abenden über jede der Ausbildungsrichtungen informieren, die an unserem Institut angeboten werden.
--> Bitte melden Sie sich unbedingt vorab über die unten angegebene E-Mail Adresse an.
--> Teilen Sie uns bitte Ihren Vor- und Nachnamen mit.

2019

Dienstag, 26. Februar 2019 (Anmeldung: info(at)bap-akademie(dot)de)

Dienstag, 14. Mai 2019 (Anmeldung: isabelle(dot)canchila(at)cip-akademie(dot)de)

Dienstag, 09. Juli 2019 (Anmeldung: goranka(dot)ferger(at)cip-akademie(dot)de)

Dienstag, 12. November 2019 (Anmeldung: info(at)bap-akademie(dot)de)

Zeit und Ort:
18:30 - 20:00 Uhr, Adresse: Nymphenburger Str. 166, 1. OG, 80634 München

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Ausbildung an unserem Institut.