Psychodynamische Verfahren

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Ausbildung zum tiefenpsychologisch fundierten/psychoanalytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten am Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) interessieren.

Im Centrum für Integrative Psychotherapie werden Sie in tiefenpsychologisch fundierter und psychoanalytischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie als einem Richtlinienverfahrenausgebildet, das zur Approbationsprüfung als Voraussetzung zur Kassenzulassung, mittels derer Sie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapien über Kasse abrechnen können, führt.
Darüber hinaus werden Sie methodenübergreifend in einen integrativen Gesamtrahmen im ständigen Kontakt mit anderen Sicht- und Vorgehensweisen stehen, zumal Sie für eine zukünftige Kassenzulassung mindestes 100 Stunden Grundkentnisse in anderen Verfahren, insbesondere VT, nachweisen müssen.

Was kennzeichnet unsere Ausbildung

-Ihre Ausbildungskosten werden derzeit im wesentlichen vollständig refinanziert durch Kassenhonorare für Ausbildungstherapien, die Sie in den Ambulanzen des Instituts durchführen können.

-Wir bieten einen integrativen Kontext.

-Die Ausbildung is überregional - Sie müssen nur zu den Wochenendkursen (Theorie und Gruppenselsterfahrung) nach München oder Augsburg kommen. Supervision und Einzelselbsterfahrung können nach Abklärung der notwendigen Voraussetzungen vor Ort stattfinden.

-Schwerpunkt der Ausbildung sind neben den Theoriekursen eine intensive Selbsterfahrung/Lehranalyse (Einzel und Gruppe), sowie die kasuistisch-behandlungstechnischen Seminare.

-Die Kurse finden in der Regel in einem kleinen Rahmen (maximal 16 Teilnehmer) statt, um eine intensive praktische Ausbildung zu ermöglichen.

-Wir bieten spannende Zusatzausbildungen wie Gruppentherapie, Paar- und Familientherapie, Traumatherapie, Körpertherapie an. Für Gruppentherapie können Sie von der Kassenärztlichen Vereinigung die Abrechnungsrelaubnis erhalten.

-Wir begleiten Sie in einem intensiven Supervisionsprozess und bieten somit Struktur und Unterstützung bei Ihrer Patientenbehandlung.

-Durch unser kontinuierliches Qualitätsmanagement sichern wir einen anspruchsvollen Lehrstandard.

-Sie erhalten als Ausbildungsteilnehmer kostenlos die Zeitschrift.

-Die Kurse finden entsprechend Ihrem Ausbildungsstand statt. Sie unterteilen sich in verschiedene Pflichtkurse vor und nach der Zwischenprüfung. Letztere berechtigt Sie, unter Supervision mit Patienten zu arbeiten. Die Belegung der Pflichtkurse kann individuell zusammengestelt werde; ähnlich wir an der Universität gestalten Sie Ihren Lehrplan in einem gewissen Rahmen selber. Dadurch können Sie über die Ausbildungszeit hinweg selbst entscheiden, wie schnell Sie die Ausbildung abslovieren wollen und so die finanzielle Belastung pro Monat steuern.

-Erfahrungsgemäss ist ein Abschluss nach frühestens vier Jahren möglich.

Über die Einzelheiten der Ausbildung am CIP können Sie sich in der aktuellen Ausbildungsbroschüre informieren.

Sie können das Ausbildungssekretariat gerne persönlich kontaktieren unter

Goranka Ferger
Rotkreuzplatz 1
80634 München
Tel. 089-127 625 624
Fax: 089-127 625 629
goranka(dot)ferger(at)cip-akademie(dot)de

Wir freuen uns von Ihnen zu hören
Ihre Ausbildungsleitung, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Bettina Kretschmer

Infoabende für die Staatliche Ausbildung

Sie können sich an den Abenden über jede der Ausbildungsrichtungen informieren, die an unserem Institut angeboten werden.
--> Bitte melden Sie sich unbedingt vorab über die unten angegebene E-Mail Adresse an.
--> Teilen Sie uns bitte Ihren Vor- und Nachnamen mit.

2019

Dienstag, 26. Februar 2019 (Anmeldung: info(at)bap-akademie(dot)de)

Dienstag, 14. Mai 2019 (Anmeldung: isabelle(dot)canchila(at)cip-akademie(dot)de)

Dienstag, 09. Juli 2019 (Anmeldung: goranka(dot)ferger(at)cip-akademie(dot)de)

Dienstag, 12. November 2019 (Anmeldung: info(at)bap-akademie(dot)de)

Zeit und Ort:
18:30 - 20:00 Uhr, Adresse: Nymphenburger Str. 166, 1. OG, 80634 München

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Ausbildung an unserem Institut.