Kursdetails

Insomnie bei Jugendlichen: Verhaltenstherapeutische Interventionen

02.09.2020 - 02.09.2020 | Web 20.06 | Web Seminar
Informationen

ONLINE - SEMINAR

Fachrichtung: VT, Kinder und Jugendliche

Zielgruppe: Psychotherapeut*innen in Ausbildung, approbierte Psychotherapeut*innen, Ärzte

Beschreibung

Insomnie umfasst Ein- und Durchschlafprobleme sowie das Gefühl von unzureichendem oder schlechtem Schlaf. Durch biologische und soziale Veränderungen im Jugendalter stellen Schlafprobleme eine häufig vorkommende Symptomatik bei Jugendlichen dar. Nicht selten wird eine Insomnie in dieser Altersgruppe allerdings nicht erkannt und nicht behandelt, was bei den Patient*innen zu psychischen Symptomen (z.B. Depressionen, Ängste) und Alltagsproblemen (z.B. Konzentrationsschwierigkeiten, Schulverweigerung) führen kann. In diesem dreistündigen Webinar möchte ich Ihren diagnostischen Blick für das Vorliegen einer möglichen Insomnie bei Jugendlichen schulen und Ihnen an Fallbeispielen zeigen, wie Sie die Symptomatik effektiv und „einfach“ mit verhaltenstherapeutischen Interventionen behandeln können.

Infos zum Dozenten

Dr. Julia Dewald-Kaufmann

Julia Dewald-Kaufmann (Ph.D.), Professorin für klinische Psychologie an der Hochschule Fresenius, Psychologische Psychotherapeutin (VT), systemische Familientherapeutin (DGSF), Gastwissenschaftlerin an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Forschungsschwerpunkt auf sozialem Ausschluss und komplexen affektiven Erkrankungen. Leiterin der Ausbildung in Systemischer Psychotherapie am CIP.

Gebühr
ab 65,00 €
Gebühr immatrikuliert: 65,00 €
Gebühr Gast: 70,00 €
Leitung
Dr. Julia Dewald-Kaufmann
Termine
02.09.2020 - 02.09.2020
Segmente
  • 02.09.2020 | 18:00 - 21:00
    Web Seminar
Ort
Web Seminar
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen