Kursdetails

Psychodynamische Behandlungstechnik in Wort und Bild. Ein Basiskurs.

15.05.2021 - 16.05.2021 | TP 21.024

Psychodynamische Behandlungstechnik beschreibt einen fließend lebendigen Handlungsakt, der sich an komplexen Grundannahmen orientiert. Anhand von Film- und Tonbeispielen sowie pointierter Fallarbeit werden in diesem Basiskurs die zentralen Elemente psychodynamischer bzw. analytischer Behandlungstechnik eingeführt, vertiefend diskutiert und ihren grundlegenden Wirkannahmen gegenübergestellt. Besondere Beachtung soll hierbei die Erarbeitung bedeutsamer Kriterien für eine angemessene Schwerpunktsetzung unserer Basisinterventionen erhalten. Der Kurs ist praktisch orientiert, Motivation zu interaktiver Gruppen- und Fallarbeit wird vorausgesetzt.

Infos zum Dozenten

Dipl.-Psych. Daniel Katz

Psychologischer Psychotherapeut für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse (DGPT), seit 2015 niedergelassen in eigener Praxis, Dozent an der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP), Lehrbeauftragter. Behandlungstechnik, Szenisches Verstehen, Strukturbezogene Psychotherapie, Traumdeutung, Psychoanalyse und Film.

Gebühr
ab 275,00 €
Gebühr immatrikuliert: 275,00 €
Gebühr Gast: 310,00 €
Leitung
Dipl.-Psych. Daniel Katz
Termine
15.05.2021 - 16.05.2021
Termindetails
  • 15.05.2021 - 16.05.2021 | 09:00 - 17:00
    Maria-Josepha-Str. 4
    80802 München
Ort
CIP Tagesklinik
Maria-Josepha-Str. 4
80802 München
Kurs buchen
Aus Warenkorb löschen
Fortbildungspunkte
werden beantragt