Kursdetails

Allgemeine Neurosenlehre

06.07.2013 - 07.07.2013 | TP 13.028

Das Seminar beschäftigt sich mit den psychoanalytischen Grundlagen zur allgemeinen Neurosenlehre. Es richtet sich v.a. an Ausbildungskandidaten, die sich noch am Anfang der tiefenpsychologischen bzw. psychoanalytischen Weiterbildung befinden. In Abgrenzung zur speziellen (störungsbezogenen) Neurosenlehre soll es einen Überblick über die grundlegenden Theorien zur Entstehung und Aufrechterhaltung neurotischer Störungen geben. Hierzu sollen sowohl klassische als auch modernere psychoanalytische Ansätze und Theorien behandelt werden (Schlüsselbegriffe: z.B. Strukturmodell, Konfliktmodell, Symptombildung, Ich-Funktionen, Abwehrmechanismen). Entsprechende psychoanalytische Grundlagentexte sollen im Seminar gelesen und bearbeitet werden. Bereitschaft zu Literaturarbeit in Kleingruppen ist Voraussetzung. Es kann auch zur Wissensauffrischung für die Zwischen- bzw. Approbationsprüfung genutzt werden. Interaktive Gruppenarbeit, die Bereitschaft zu Kleingruppenarbeit wird vorausgesetzt.

Gebühr ab 248,00 €
Gebühr immatrikuliert: 248,00 €
Gebühr Gast: 269,00 €
Termine
06.07.2013 - 07.07.2013
Termindetails
  • 06.07.2013 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
  • 07.07.2013 | 09:00 - 17:00
    Landshuter Allee 45
    80637 München
Ort
CIP
Landshuter Allee 45
80637 München
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt