Kursdetails

Lese- und Rechtschreibstörungen

26.02.2005 - 26.02.2005 | KJT 04

Störungen des Sozialverhaltens
Im Kurs über Störungen des Sozialverhaltens werden die Grundprinzipien der Verhaltenstherapie bei oppositionellen und aggressiven Verhaltensstörungen vermittelt. Anhand eines Fallbeispiels wird das praktische Vorgehen bei der Diagnostik und v.a. der Therapie erarbeitet. Die wichtigsten Interventionen zur Anleitung der Eltern bzw. anderer Bezugspersonen als Cotherapeuten werden ebenso anhand von Videoaufnahmen veranschaulicht wie die verhaltenstherapeutischen Verfahren zur Verbesserung der Selbstkontrolle des Patienten.
Literatur:
Döpfner, M. (2001). Oppositionelles Trotzverhalten. In: G.W. Lauth, U. Brack & F. Linderkamp (Hrsg.). Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz, Psychologie-Verlags-Union.
Döpfner, Manfred, Schürmann, Stefanie & Frölich, Jan (1997). Therapieprogramm für Kinder mit hyperkinetischem und oppositionellem Problemverhalten THOP. Weinheim: Psychologie Verlags Union, Verlagsgruppe Beltz.

Petermann, F., Döpfner, M. & Schmidt, M. H. (2001). Aggressiv-dissoziale Störungen. Reihe Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie. Göttingen, Bern, Toronto,Seattle: Hogrefe.

Lese-Rechtschreibstörungen
Im Kurs über "Lese-Rechtschreibstörungen" werden die wichtigsten Kenntnisse über Definition, Epidemiologie, Bedingungsmodell und diagnostische Erfassung der Störung selbst sowie relevanter Randbedingungen vermittelt. Der Schwerpunkt liegt auf der Planung und Durchführung eines lerntheoretisch fundierten Trainings zur Verbesserung der Lese- bzw. Rechtschreibfähigkeit unter Anleitung von Eltern als Cotherapeuten. Das Vorgehen wird anhand von Fällen mit Videoaufzeichnung demonstriert und im Rollenspiel in der Gruppe eingeübt.
Literatur:
Dürr, H. (2001). Lese-Rechtschreibschwäche. In: G.W. Lauth, U. Brack & F. Linderkamp (Hrsg.).
Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz, Psychologie-Verlags-Union.
Klicpera und Gasteiger-Klicpera (1995): Psychologie der Lese- und Schreibschwierigkeiten.
Entwicklung, Ursachen, Förderung. Weinheim: Beltz, Psychologie-Verlags-Union.
Schulte-Körne, G. & Remschmidt, H. (2003).Legasthenie – Symptomatik, Diagnostik, Ursachen,
Verlauf und Behandlung. Deutsches Ärzteblatt, 100: A396-406.
Warnke, A., Hemminger, U. & Plume, E. (2004). Lese-Rechtschreibstörungen. Leitfaden Kinder-und Jugendpsychotherapie. Göttingen: Hogrefe.

Termine
26.02.2005 - 26.02.2005
Termindetails
  • 26.02.2005 | 00:00 - 00:00
    Nymphenburger Str. 185
    80634 München
  • 26.02.2005 | 09:00 - 17:00
    Nymphenburger Str. 185
    80634 München
Ort
CIP
Nymphenburger Str. 185
80634 München
Dieser Kurs wurde bereits durchgeführt