CIP Akademie - Ärztliche Weiterbildung

Ihre Weiterbildung in der Psychotherapie

Sie möchten sich im Bereich der Psychotherapie spezialisieren? Mit einer Weiterbildung zum Facharzt oder verschiedenen Zusatzbezeichnungen bringen wir Sie weiter.

Unser Angebot für Ärzte: Weiterbildung zum Facharzt

Als Ärzte in der Weiterbildung zum Facharzt für:

  • Psychiatrie und Psychotherapie
  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychologie

unterstützen wir Sie im Erwerb psychotherapiespezifischer Inhalte. Die Themengebiete reichen von Theorie-Seminaren, Balint-Gruppen (Tiefenpsychologie) oder IFA-Gruppen (Verhaltenstherapie) über Selbsterfahrung (in der Gruppe) bis hin zu Entspannungsverfahren (z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation oder Hypnose).

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail.

Unser Angebot für Fachärzte: Zusatzbezeichnungen

Für Fachärzte, die gern eine Zusatzbezeichung Psychotherapie und/oder Psychoanalyse erwerben möchten, bieten wir die folgenden Themengebiete an:

  • Psychotherapie, im Grundverfahren verhaltenstherapeutisch oder
  • Psychotherapie, im Grundverfahren tiefenpsychologisch fundiert
  • Psychoanalyse

In der Regel dauert die Weiterbildung berufsbegleitend 3 Jahre. Wir empfehlen den folgenden Aufbau:

  • 1. und 2. Jahr: Selbsterfahrung und Theorie im Grundverfahren
  • 2. und 3. Jahr: Entspannungsverfahren, Ausbildungs-Psychotherapien unter Supervision, Balint- oder IFA-Gruppe
  • 3. Jahr: Theorie in einem weiteren Verfahren

Weitere Informationen und Empfehlungen für die Seminarbelegung haben wir in zwei Merkblättern zusammengefasst - Sie finden diese zum Herunterladen am Ende dieser Website. Über die CIP Ambulanz haben Sie ferner die Möglichkeit, die erforderlichen ambulanten psychotherapeutischen Behandlungen durchzuführen. Die Voraussetzungen hierfür und das Antragsformular finden Sie ebenfalls am Ende dieser Webseite.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail.

Wieso an die CIP Akademie?

Die CIP Akademie ist von der Landesärztekammer als ärztliches Weiterbildungsinstitut anerkannt und bildet auf der Grundlage der derzeit gültigen Fassung der Weiterbildungsordnung vom 24.04.2004 (siehe www.blaek.de) aus. Zudem sind wir als staatliches Ausbildungsinstitut für die Approbation zur/zum Psychologischen PsychotherapeutIn anerkannt - daher genießen Sie viele Vorteile, wie:

  • Weiterbildung im Baukastenprinzip, hauptsächlich in Block- oder Wochenendseminaren
  • Sie können jederzeit mit der Weiterbildung beginnen
  • Freie Auswahl aus unserem besonders umfangreichen Portfolio an Seminaren
  • Seminarbelegung als Gasthörer oder mit Immatrikulation möglich
  • Renommierte Dozenten
  • Ambulante Therapiestunden können an der angeschlossenen CIP Ambulanz geleistet werden
  • Persönliche Beratung bei der Kursplanung

Der wichtigste Aspekt unserer Weiterbildung ist jedoch die Arbeit mit und am Patienten. Wir vermitteln nicht nur die Theorie - durch unsere angeschlossene CIP Ambulanz können Sie, im Rahmen ambulanter Therapiestunden, das Gelernte gleich in der Praxis anwenden. Hierauf bereiten wir Sie ausführlich und in Ruhe vor, im Rahmen von Supervisionen und in intensiver Kleingruppenarbeit. Der direkte Kontakt mit Patienten und die intensive Arbeit mit Ihnen zeichnet unsere Weiterbildung aus.

Weiterführendes Infomaterial

Sie sind interessiert, Ihre ärztliche Weiterbildung bei uns zu absolvieren? Sicher gehen Ihnen noch einige Fragen durch den Kopf. Hier erfahren Sie mehr dazu, was Sie erwartet: